Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Boldt Bäckereien aus Gallin

Privat

Eigentümer

1899

Gründung

300

Mitarbeiter

Boldt ist eine regional im norddeutschen Raum aktive Bäckerei-Kette mit zahlreichen Filialen.

Zum Sortiment gehören alle für Bäckereien üblichen Produkte. Ein breites Spektrum aus Brot und Brötchen auf herkömmlicher, natürlicher Natursauerteigbasis sowie Kuchen und Feingebäck.

Am Hauptsitz in Gallin im westlichen Mecklenburg-Vorpommern befindet sich die zentrale Produktionsstätte. Täglich werden dort die Erzeugnisse frisch hergestellt und dann an die rund dreißig Filialen ausgeliefert.

Deren Verteilung erstreckt sich vom westlichen Mecklenburg über Schleswig-Holstein mit dem Schwerpunkt im Landkreis Herzogtum Lauenburg bis hin nach Hamburg, wo vor allem in den östlichen Stadtteilen Niederlassungen betrieben werden. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: von Allwörden, Lila Bäcker.

Chronik

1899 Gegründet von Friedich Boldt
1946 Übernahme durch Herbert Boldt
1964 Geschäftsübernahme durch Günter Boldt
1996 Eröffnung der Filiale "Penny Lauenburg"
1997 Neubau einer Produktionshalle
2001 Eröffnung der ersten Filiale in Hamburg

Adresse

Bäckerei und Konditorei Boldt KG

Nieklitzer Str. 8
19258 Gallin

Telefon: 038842-229-0
Fax: 038842-229-18
Web: baeckerei-boldt.de

Guido Wohlgemuth (51)
Günther Boldt ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 30
Gegründet: 1899

Handelsregister:
Amtsgericht Schwerin HRA 2989

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE263612974
Kreis: Ludwigslust-Parchim
Region:
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Gesellschafter:
Guido Wohlgemuth (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bäckerei und Konditorei Boldt KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro