Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bremer Tageszeitungen aus Bremen

Privat

Eigentümer

1743

Gründung

600

Mitarbeiter

Die Bremer Tageszeitungen AG ist Herausgeber der Tageszeitungen Weser-Kurier, Bremer Nachrichten und Verdener Nachrichten mit mehreren Regional- und Stadtteilausgaben.

Seinen Sitz hat der Verlag im Pressehaus an der Martinistraße. Darüber hinaus gibt es sieben weitere Standorte in der Region. Der Verlag ist auch an dem Radiosender FFN beteiligt.

Die erste Bremer Zeitung erschien 1743, die Bremer Wöchentliche Nachrichten. Danach hieß die Zeitung Bremer Nachrichten. In den siebziger Jahren übernahm der Weser-Kurier die Bremer Nachrichten von der Verlegerfamilie Schünemann.

Herausgeber der Zeitung sind die Verlegerfamilien Hackmack und Meyer. Der Sozialdemokrat Hans Hackmack erhielt nach dem zweiten Weltkrieg als erster die Lizenz zur Herausgabe einer Zeitung in Bremen, dem Weser-Kurier. Der jetzige Vorstand Dr. Ulrich Hackmack ist der Enkel von Hans Hackmack. (sd)

Chronik

Adresse

Bremer Tageszeitungen
Aktiengesellschaft
Martinistr. 43
28195 Bremen

Telefon: 0421-3671-0
Fax: 0421-3671-1000
Web: www.weser-kurier.de

Eric Dauphin (52)
Jan Leßmann (43)

Ehemalige:
Florian Kranefuß ()
Jörg Röver ()
Dr. Ulrich Hackmack ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1743

Handelsregister:
Amtsgericht Bremen HRB 8834

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.158.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811126910
Kreis:
Region:
Bundesland: Bremen

Gesellschafter:
Hackmack Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bremer Tageszeitungen
Aktiengesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro