Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BWK Chemiefaser Stoffhersteller aus Bremen

Privat

Eigentümer

2005

Gründung

15-49

Mitarbeiter

BWK Chemiefaser ist ein Unternehmen aus der Textilbranche, das sich auf die Herstellung von Langstapel Tops spezialisiert hat. Diese Chemiefaser Tops kommen vor allem als Vorprodukt zur Produktion von Kammgarnen zum Einsatz. Zur Kundschaft zählen in erster Linie Kammgarnspinnereien.

Das Unternehmen zählt europaweit zu den größten Veredlungsunternehmen von Chemiefasern für die Kammgarnindustrie. BWK Chemiefaser produziert ausschließlich Tops aus Langstapel-Fasern beziehungsweise aus sogenanntem Spinnkabel.

Die Kammgarne werden vornehmlich aus Wolle und aus Wolle-Chemiefaser-Mischungen hergestellt. Das Produktspektrum umfasst unter anderem Tops aus zellulosischen Fasern, wie Viskose, Modal, Tencel, Lenzing FR, Polyester Tops, Acryl Tops und Mischungen. Beispielhaft hierfür sind Kombinationen aus zwei Chemiefasern, Chemiefaser und Wolle sowie aus Chemiefaser und Leinen.

Der Stammsitz des Unternehmens, das auf vier Jahrzehnte Firmengeschichte zurückblicken kann, befindet sich im Stadtteil Blumenthal der Hansestadt Bremen. (tl)

Chronik

Adresse

BWK Chemiefaser GmbH

Zum Kammstuhl 6
28779 Bremen

Telefon: 0421-6091-0
Fax: 0421-6091-607
Web: www.bwk-chemiefaser.de

Gerhard Müller ()
Matthias Mantwill ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
Umsatz: 25 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 2005

Handelsregister:
Amtsgericht Bremen HRB 23173

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: Bremen

Gesellschafter:
1. Müller/Mantwill (de)
2. Hansestadt Bremen (de)
Typ: Partner
Holding: MMF Holding/nwu Nordwest Spk Bremen

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BWK Chemiefaser GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro