Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Cancom IT-Beratung & Systemintegration aus München

Konzern

Eigentümer

1992

Gründung

1870

Mitarbeiter

Cancom ist die Nr. 4 der herstellerunabhängigen Systemhäuser in Deutschland. Cancom ist größter zentraleuropäischer Partner von Apple und Adobe und einer der bedeutendsten deutschen Lizenzierungspartner von Microsoft im Bereich Mittelstandslizenzen.

Ende 2008 wurde die Firma Home of Hardware für den symbolischen Preis von 1 Euro übernommen. Home of Hardware verkauft vor allem über das Internet ITK-Produkte sowie Unterhaltungselektronik.

Das Unternehmen wurde 1992 als Systemhaus gegründet. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Bechtle Direkt.

Chronik

2009 Cancom übernimmt IT-Systemhäuser von Bürotex

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Cancom)

News zu Cancom IT-Beratung & Systemintegration aus München

Adresse

CANCOM SE

Erika-Mann-Str. 69
80636 München

Telefon: 089-54054-0
Fax: 089-54054-119
Web: www.cancom.de

Klaus Weinmann (47)
Rudolf Hotter (54)

Ehemalige:
Klaus Weinmann ()
Paul Holdschik ()
Rudolf Hotter ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.870 in Deutschland
Umsatz: 558 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 203845

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 16.367.531 Euro
Rechtsform:
UIN: DE152106008
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Cancom (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Cancom IT Systeme AG
WKN: 541910 (COK)
ISIN: DE0005419105

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
CANCOM SE

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro