Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

C.F. Grell Nachf. Großverbraucher-Service aus Kaltenkirchen

Stiftung

Eigentümer

1818

Gründung

105

Mitarbeiter

Die Firma Grell ist im Großhandel mit Naturkost und kontrolliert biologischen Lebensmitteln tätig.

Zum Sortiment gehören fast 7.000 Artikel, die an über 300 Kunden in Hamburg, Schleswig-Holstein und im nördlichen Niedersachsen geliefert werden. Das Unternehmen übernimmt dabei die üblichen Tätigkeiten eines Großhandels als Bindeglied zwischen Produktion und Facheinzelhandel mit einem deutlich regionalen Schwerpunkt.

Grell ist Mitglied im Bundesverband Naturkost Naturwaren Herstellung und Handel, kurz BNN. Das Unternehmen sammelt und verteilt unter der Voraussetzung des fairen Handels Erzeugnisse von mehr als siebzig regionalen Produzenten.

Darüber hinaus ist man Vertragspartner von zahlreichen Vertrieben von Naturkostprodukten wie Demeter und Bioland. Die Geschäftsverbindungen mit diesen beiden Firmen gehen bis in die 1970er Jahre zurück, als die ersten Demeter- und Bioland-Betriebe ihr Getreide in der Mühle Grell reinigen und abfüllen ließen.

Bereits 1818 wurde durch C.F. Grell eine Getreidefirma im schleswig-holsteinischen Nortorf gegründet. Anfang des letzten Jahrhunderts veränderte sich das Arbeitsgebiet zunehmend. Aus der Firma wurde ein traditioneller Landhandel mit Getreide, Futter- und Düngemitteln. Ab den 1970er Jahren begann der Wandel zu einem Großhandel für biologische Düngemittel und Pflanzenpflegemittel. Ab den 1980ern kommt die Sparte Naturkostgroßhandel hinzu. 1997 folgte der Umzug nach Kaltenkirchen. (sc)

Chronik

1818 Gegründet durch Claus Frederik Grell als Getreidehandelsfirma
1930 Jürgen Godt kauft die Firma Grell
1997 Umzug nach Kaltenkirchen-Süd
1998 Aufnahme des Gesellschafters Joachim Schwartz
2001 Aufnahme des Gesellschafters Andreas Ritter-Ratjen
2004 Joachim Schwartz scheidet als Gesellschafter aus
2006 Vertragspartner von Demeter und Bioland
2014 Tod von Gerd Grodt. Anteile gehen an die Gerd Godt-Grell Stiftung

Adresse

C.F. Grell Nachf.
Naturkost GmbH & Co. KG
Feldstr. 3b
24568 Kaltenkirchen

Telefon: 04191-9503-0
Fax: 04191-9503-90
Web: www.grell.de

Andreas Ritter-Ratjen ()

Ehemalige:
Andreas Ritter-Ratjen ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 105 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1818

Handelsregister:
Amtsgericht Kiel HRA 1728 NO
Amtsgericht Kiel HRB 4416 N

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Segeberg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
1. Godt-Grell Stiftung (de)
2. Ritter-Ratjen Familie (de)
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
C.F. Grell Nachf.
Naturkost GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro