Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

ALBA Speziallampen
Leuchtenhersteller aus Bamberg
Download Unternehmensprofil

> 50 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 1931 Gründung

> Konzern Eigentümer

Grupo Antolin Bamberg GmbH & Co. KG

Kronacher Str. 70-80

96052 Bamberg

Kreis: Bamberg (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0951-93380

Fax: 0951-9338149

Web: www.cml-it.com

Gesellschafter

Grupo Antolin (Spanien)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bamberg HRA 8480
Amtsgericht Bamberg HRB 865
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.678 Euro
Rechtsform:

UIN: DE132277887

Kontakte

Geschäftsführer
Jesús Pascual Santos
Marta Cuevas Lorza
Die Firma CML Innovative Technologies ist spezialisiert auf Signallampen.

Kernkompetenzen des Unternehmens mit den beiden deutschen Standorten Bamberg in Bayern sowie Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz sind vielseitige Produktspektren rund um die Signalisierung. Zugeschnitten sind die Lösungen auf industrielle Anforderungen sowie die Luftfahrt und Medizin inklusive der Offshore-Sparte. Außerdem profitieren Branchen wie Automobile und die Bahn sowie der Unterhaltungssektor von den Entwicklungen. Durch das umfangreiche Angebot agiert der Hersteller als Marktführer.

Für die Signalisation umfasst das Portfolio sowohl LED Lampen als auch Glühlampen oder Glimmlampen der Marke ALBA. An Signalleuchten werden diverse Einbaudurchmesser von sechs bis zweiundzwanzig Zentimeter offeriert. Rund um Lampen für den Bereich Luftfahrt erstreckt sich das Angebot von Blitzlichtröhren bis zu verspiegelten Scheinwerfern. Für medizinische Anforderungen stehen Lösungen für den Operationssaal oder auch Mikroskope zur Wahl. Vervollständigt wird das Angebot von kundenspezifischen Projekten.

Ein weiterer Standort befindet sich in Großbritannien.

Der Betrieb gehört zur spanischen Gruppe Antolin. Dieser multinationale Automobilzulieferer entwickelt und produziert Innenraumteile. Zugeschnitten sind die Lösungen auf die Fahrzeugindustrie. Durch die Übernahme von Magna wurde 2015 der Umsatz verdoppelt.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1931 in England. Es folgten diverse Umfirmierungen. 1974 entstand das Handelsunternehmen EBT. 1980 galt die Präsentation des LED-Produkts MultiLED als revolutionär. 2001 erfolgte die Übernahme von SLI und 2004 wurde der heutige Name etabliert. 2012 kam es zur Integration in die Grupo Antolin. (fi)


Suche Jobs von ALBA Speziallampen
Leuchtenhersteller aus Bamberg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Leuchtenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.219.217.107 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog