Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Comma Modefilialisten aus Rottendorf

Privat

Eigentümer

1993

Gründung

1-14

Mitarbeiter

Comma vertreibt Modekollektionen für Frauen.

Dabei ist die Zielgruppe über die Attribute definiert, die das Unternehmen seinen Produkten verleiht. Sie sollen Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit ausstrahlen durch ein modernes und urbanes Design. Zudem sollen sie auch im Detail qualitativ hochwertig aus sehr guten Materialien verarbeitet sein.

Die Modekollektionen des Unternehmens werden monatlich herausgebracht. Sämtliche Kollektion bauen aufeinander auf und sind dementsprechend aufeinander abgestimmt. Sie umfassen Blazer, Jacken und Mäntel, Blusen, Jeans und Hosen, Kleider, Röcke, Shirts und Tops, Strickwaren, Abendgarderobe sowie Accessoires wie Schals, Schuhe, Gürtel, Ketten, Taschen und Hüte.

Der Verkauf erfolgt sowohl über Kaufhäuser wie Karstadt und Kaufhof, über andere Modehäuser, beispielsweise Sinn Leffers und Sophia Szagun als auch über eigene Läden, die unter dem Namen Comma Store betrieben werden.

Seinen Sitz hat das Modeunternehmen in Rottendorf in Unterfranken, wo auch die Muttergesellschaft S.Oliver angesiedelt ist. Produziert werden die Bekleidungsstücke an verschiedenen Standorten in West- und Osteuropa sowie in Asien. Sie gelangen in die Geschäfte in Deutschland sowie in der Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Russland, Norwegen und Slowenien.

Comma unterhält eigene Showrooms in Berlin, Düsseldorf, im hessischen Eschborn, Hamburg, Leipzig, München und in Sindelfingen bei Stuttgart sowie auf internationaler Ebene in Salzburg, Wien, Almere in den Niederlanden, Brüssel und Wallisellen in der Schweiz.

Gegründet wurde das Unternehmen 1993 als Chaloc Textilhandel, der sich um die Vermarktung eigener Kollektionen kümmerte. 2001 wurden die Markenrechte an Comma übernommen. Zudem stieg S.Oliver und machte aus dem Unternehmen den Comma Textilhandel, der sich ab 2009 nur noch Comma nennt und nach Rottendorf zur Konzernmutter zieht. (sc)

Chronik

1993 Gegründet als Chaloc Textilhandel
2001 Bernd Freier übernimmt die comma Markenrechte

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (s.Oliver Bernd Freier)

Adresse

comma, GmbH & Co. KG

Ostring
97228 Rottendorf

Telefon: 09302-309-700
Fax: 09302-309-701
Web: www.comma-store.de

Bernd Freier ()
Sonja Bloemker (50)
Armin Fichtel (59)
Susanne Heckelsberger (52)
Andreas Baur (39)

Ehemalige:
Reiner Pichler () - bis 23.06.2015
Hanspeter Mürle () - bis 15.04.2015
Thomas Steinhart () - bis 24.09.2014
Andreas Kromer ()
Bernd Freier ()
Henry Taubald ()
Michael Stoll ()
Werner Reuß ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1 - 14
:
Filialen: 50
Gegründet: 1993

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRA 7662
Amtsgericht Würzburg HRB 13315

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812318148
Kreis: Würzburg (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
s.Oliver Bernd Freier (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: