Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

CPS Rohrdorf
Kunststoffteile aus Rohrdorf
Download Unternehmensprofil

> 90 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 2008 Gründung

CPS GmbH

Meisenstr. 3

83101 Rohrdorf

Kreis: Rosenheim (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08031-901173-0

Web: www.cps-gmbh.net

Gesellschafter


Typ:
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Traunstein HRB 19464
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 28.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE123770385

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 47.529 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Adalbert Loidl
CPS Rohrdorf, das für Creative Plastic Solution steht, ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Kunststoffprodukten spezialisiert hat. Ferner hat sich der mittelständisch geprägte Betrieb mit individuellen Entwicklungen in der Branche einen Namen gemacht.

Insbesondere spielt die Fertigung von hochwertigen Folien zum Einsatz in der Wasser- und Wintersportindustrie eine wichtige Rolle. Hinzu kommen technische Folien und Schlauchfolien für andere Industriezweige, wie die Automobilindustrie und Medizin. Weitere Einsatzbereiche sind die Ski-, Snowboard- und Wassersportindustrie.

Die Angebotspalette umfasst Folien und Plattenware, die mittels Extrusion und Sinterverfahren gefertigt werden. Zum Einsatz kommen verschiedenste Rohstoffe wie UHMWPE, Polyamide 11/12, PMMA, TPU/ Blends, ABS, Carbon sowie Farbadditive.

Beispiele für Folien sind transparente coextrudierte TPU/TPU-ABS-Blend Folien, transparente coextrudierte Polyamidfolien mit einer PA 11 Oberschicht und einer PA 12 Unterschicht oder UV-grundstabilisierte, tiefziehfähige, hinterdruckbare und schnittfeste extrudierte Folien aus TPU-Blend.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 2008, als man eine ausgegliederte Sinterei der Firma Gurit kaufte. In den ersten Jahren konzentrierte man sich insbesondere auf die Herstellung von ultrahochmolekularen gesinterten P-tex®-Laufflächen. Zwei Jahre später investierte das Unternehmen in eine CO-Extrusionsanlage. Ziel war es, damit Polyamid-Folien herzustellen.

Seit dem Jahr 2011 ist der Kunststoffspezialist ebenso in China mit einem Produktionsstandort vertreten. Nach der Installation von Feinmühlen und Regeneratsförderanlagen zur Implementierung des eigenen Recyclingprozesses von Sinterprodukten im Jahr 2012 führte man im Jahr 2015 in China die Profil-Extrusion ein.

Ansässig ist das Unternehmen im bayerischen Rohrdorf. Die Gemeinde befindet sich im Landkreis Rosenheim. Ferner ist das Unternehmen in Vreden, im westlichen Münsterland vertreten. Hier befindet sich eine Polyethylen-Sinterei. Außerhalb Deutschlands liegt ein Extrusionswerk in Shaoxing in China. (tl)


Suche Jobs von CPS Rohrdorf
Kunststoffteile aus Rohrdorf

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kunststoffteile

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.173.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog