Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Curasan Pharmaindustrie aus Kleinostheim

Konzern

Eigentümer

1988

Gründung

24

Mitarbeiter

Curasan bietet Produkte und Serviceleistungen aus dem zukunftsorientierten Bereich der Regenerativen Medizin.

Das Sortiment umfasst die Indikationsgebiete Zahnersatz (Implantate), Knochen- und Geweberegeneration, Gewebezüchtung, Wundheilung und Arthrose. Es richtet sich speziell an Implantologen, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen und andere zahnchirurgisch Tätige sowie an Orthopäden, Traumatologen, Unfallchirurgen und Sportmediziner.

Tochtergesellschaften bestehen in den Niederlanden und den USA, Niederlassungen in Frankreich und Österreich sowie ein Büro in Spanien.

Gegründet wurde das Unternehmen von Hans Dieter Rössler. Die Familie Rössler hält noch über 34 Prozent der Anteile. ()

Chronik

Adresse

curasan AG

Lindigstr. 4
63801 Kleinostheim

Telefon: 06027-40900-0
Fax: 06027-40900-29
Web: www.curasan.com

Michael Schlenk (61)

Ehemalige:
Hans Dieter Rössler () - bis 23.10.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 24 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1988

Handelsregister:
Amtsgericht Aschaffenburg HRB 4436

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.775.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE132078631
Kreis: Aschaffenburg (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Curasan AG (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: curasan AG
WKN: 549453 (CUR)
ISIN: DE0005494538

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
curasan AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro