Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Deutsche Nickel Stahlverarbeitung aus Schwerte

Privat

Eigentümer

1861

Gründung

220

Mitarbeiter

Die Deutsche Nickel GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Nickel und Nickellegierungen.

Tochtergesellschaften:
  • Auerhammer Metallwerk
Das Werk in Aue produziert spezielle Metallerzeugnisse, die u.a. für Messgeräte benötigt werden.
  • Saxonia Edelmetalle
Das Werk in Halsbrücke ist spezialisiert auf die Verarbeitung und das Recycling von Edelmetallen sowie Galvanotechnik.

Die deutsche Unternehmensgruppe gehörte bis 2004 zur Deutschen Nickel AG. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Wickeder Westfalenstahl Familie)

Adresse

Deutsche Nickel GmbH

Rosenweg 15
58239 Schwerte

Telefon: 02304-108-0
Fax: 02304-86164
Web: www.deutsche-nickel.de

Wolfgang Raulf (63)
Christoph Arntz (43)

Ehemalige:
Dirk Kebekus () - bis 25.02.2016
Franz-Josef Seipelt ()
Dr. Götz Peter Blumbach ()
Udo Erich Litzenberger ()
Auerhammer Metallwerk GmbH, 08280 Aue
 03771-272-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 220 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1861

Handelsregister:
Amtsgericht Hagen HRB 7124

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814376696
Kreis: Unna
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Wickeder Westfalenstahl Familie (de)
Typ: Familien
Holding: DNick Holding

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Deutsche Nickel GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro