Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dickow Pumpen Pumpenhersteller aus Waldkraiburg

Privat

Eigentümer

1910

Gründung

176

Mitarbeiter

Dickow Pumpen ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Herstellung von Pumpen setzt. Das Produktportfolio umfasst Pumpen mit Magnetkupplung, wie Spiralgehäusepumpen, Seitenkanalpumpen sowie Horizontale Gliederpumpe. Hinzu kommen Pumpen mit Wellenabdichtung. Hierzu zählen unter anderem Spiralgehäusepumpen, Gleitringdichtungen, Seitenkanalpumpen sowie Gliederpumpen.

Zum Einsatz kommen die Pumpen in erster Linie in Anlagen für chemische und petrochemische Anwendungen. Beispielhaft hierfür sind unter anderem Tanklager für Kraftstoffe, Flüssiggase und Chemikalien. Darüber hinaus werden die Produkte der Firma Dickow bei der industriellen Wärmeübertragung sowie bei der Flugfeldbetankung auf zivilen und militärischen Flughäfen eingesetzt. Nicht zuletzt nutzen die Marine sowie die Erdöl- und Gasverarbeitung Dickow-Pumpen.

Das Unternehmen kann auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurückblicken. 1910 schlug die Geburtsstunde von Dickow in Gablonz im heutigen Tschechien. Das von Karl Dickow gegründete Unternehmen konzentrierte sich ganz auf die Herstellung von Wasserleitungen und Heizungsanlagen.

Unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Firma von Gablonz nach Görlitz verlagert. Fortan stand die Herstellung von automatischen Viehtränkebecken und selbstansaugenden patentierten Kreiselpumpen im Mittelpunkt. 1930 waren in dem Unternehmen bereits 50 Mitarbeiter beschäftigt.

1946 begann dank der in den Westen geretteten Maschinen der Wiederaufbau des Unternehmens. Dabei wurde die Produktion von Pumpen großgeschrieben. Der Ausbau der Pumpenherstellung wurde sukzessive ausgebaut.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Firma Dickow enteignet. Zudem wurden die meisten Maschinen demontiert. Nur wenige Maschinenteile konnten gerettet werden. 1968 übernahm Ulrich Dickow die Gesamtgeschäftsleitung. Fortan baute man Chemienormpumpen. Diese, aber auch Seitenkanalpumpen mit Magnetkupplung, wurden ausgeliefert. Zwei Jahre später wurde das magnetgekuppelte Produktsortiment auf mehrstufige und vertikale Pumpen ausgebaut.

Beheimatet ist das Unternehmen im Waldkraiburg. Die Stadt befindet sich im oberbayerischen Landkreis Mühldorf am Inn, rund 70 Kilometer östlich der bayerischen Metropole München. (tl)

Chronik

Adresse

DICKOW PUMPEN KG

Siemensstr. 22
84478 Waldkraiburg

Telefon: 08638-602-0
Fax: 08638-602-201
Web: www.dickow.de

Michaela Dickow ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 176 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1910

Handelsregister:
Amtsgericht Traunstein HRA 1274

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE129253429
Kreis: Mühldorf a.Inn
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Dickow Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
DICKOW PUMPEN KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro