Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Die Continentale Versicherungsgesellschaften aus Dortmund

Finanzkonzern

Eigentümer

1926

Gründung

2482

Mitarbeiter

Die Continentale gehört zu den großen deutschen Versicherern.

Ihre fast fünf Millionen Kunden sind Privatkunden sowie kleinere und mittlere Unternehmen, denen ein breites Spektrum an Versicherungen angeboten wird. Dafür tragen die insgesamt sieben selbstständigen Versicherer, die unter dem Dach der Continentale agieren, die Verantwortung.

Diese sieben Gesellschaften sind:
  • Continentale Krankenversicherung
  • Continentale Lebensversicherung
  • Continentale Sachversicherung
  • Deutsche Internet Versicherung
  • Europa Krankenversicherung
  • Europa Lebensversicherung und
  • Europa Sachversicherung

Die Continentale Krankenversicherung zählt nach eigenen Angaben mit etwa 1,2 Millionen privat voll- und zusatzversicherten Menschen bundesweit zu den zehn größten privaten Krankenversicherern. Auch die Lebens- und Sachversicherungen sind umfassend und flexibel gehalten. Der Versicherungsschutz soll möglichst passgenau auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt werden.

Während die Europa Krankenversicherung das Angebot der Continentale vor allem mit Tagegeld- sowie Auslandsreise- und Gruppenversicherungen für Privatkunden ergänzt, sind die beiden anderen Europa Gesellschaften als Direktversicherer ebenfalls im Privatkundensektor tätig.

Abgerundet wird das Programm durch die deutsche Internet Versicherung, die sich seit 2001 als reiner Onlineanbieter auf den Kfz-Bereich spezialisiert hat.

Des Weiteren wird eine enge Zusammenarbeit mit der Aachener Bausparkasse gepflegt, an der die Continentale auch beteiligt ist. Seit 1990 können Immobilienlösungen in den Segmenten Bausparen und Baufinanzierung angeboten werden.

Die beiden Muttergesellschaften des Verbundes sind die Continentale Krankenversicherung und die Continentale Lebensversicherung. Erstere hat ihren Sitz in Dortmund, letztere in München. Sie sind beide Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit. Die drei Europa Versicherungen haben ihr Stammhaus in Köln. Ein dichtes Netz von Generalagenturen und Außendienstmitarbeitern sorgt bundesweit für Kundennähe und kurze Wege.

Ältestes Unternehmen ist die Continentale Lebensversicherung, die 1892 in München als Pensionsverein initiiert wurde. 1926 folgte in Dortmund die Volkswohl Krankenunterstützungskasse, aus der später die Continentale Krankenversicherung entstand. Die Continentale Sachversicherung wurde 1960 als Continentale Allgemeine in Hannover gegründet. Zwischen 1971 und 1976 wuchsen sie zur Continentale Versicherungs-Gruppe zusammen.

Die Europa Versicherungen bildeten sich zwischen 1959 und 1976. Von 1982 bis 1984 erfolgte dann ihre Einbindung in den Continentale Versicherungsverbund. 1989 kam die Beteiligung an der Aachener Bausparkasse hinzu. (sc)

Chronik

1926 Gegründet von Anhängern der Naturheilkunde

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Continentale VVaG)

Adresse

Continentale Sachversicherung AG

Ruhrallee 92
44139 Dortmund

Telefon: 0231-919-0
Fax: 0231-919-3255
Web: www.continentale.de

Helmut Posch (60) - vorher Europa
Stefan Andersch ()
Falko Struve (55)
Dr. Gerhard Schmitz (52)

Ehemalige:
Dr. Christoph Helmich ()
Heinz Jürgen Scholz ()
Peter Schumacher ()
Rolf Bauer ()
Werner Heinrichs ()
Continentale Lebensversicherung a.G., 81379 München
 089-5153-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.482 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1926

Handelsregister:
Amtsgericht Dortmund HRB 2783

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 76.693.782 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Dortmund
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Continentale VVaG (de)
Typ: VVaG
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Continentale Sachversicherung AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro