Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Müller Ditzen Gruppe Druckereien aus Bremerhaven

Privat

Eigentümer

1895

Gründung

110

Mitarbeiter

Die Müller Ditzen Gruppe ist eine vollstufige Druckerei, die ihren Kunden alle Dienstleistungen rund um den Druck anbietet.

Das Leistungsspektrum reicht von der grafischen Gestaltung bis zum veredelten Druck sowie vom individualisierten Mailing bis hin zur langfristigen Druckeinlagerung. Das Unternehmen steht aber auch für den technischen Support und gibt Seminare für Medienproduktioner.

Die Müller Ditzen Gruppe hat sich vom Kleinstunternehmen zu einer der größten Druckereien in der Region entwickelt. Sie setzt sich aus den Firmen Müller Druckerei und Ditzen zusammen. Während die Müller Druckerei im Jahr 1984 durch Michael Müller ins Leben gerufen wurde, kam es bereits 1895 zur Gründung der Verlagsdruckerei, der späteren Nordsee-Zeitung. Alle Aktien der Gesellschaft liegen in den Händen der Familien Müller und Ditzen-Blanke.

Im Jahr 2008 hat das Unternehmen damit angefangen, ein eigenes, praxisnahes Weiterbildungsangebot aufzubauen. Seitdem bietet es als eine von wenigen Druckereien im deutsch-sprachigen Raum ein Programmmix aus Vorträgen, Workshops und Firmenschulungen.

Der Hauptsitz der Firma liegt in der Stadt Bremerhaven. (tl)

Chronik

Adresse

Müller Ditzen AG

Hoebelstr. 19
27572 Bremerhaven

Telefon: 0471-97989-9
Fax: 0471-97989-18
Web: www.muellerditzen.de

Ronald Huber ()

Ehemalige:
Nordsee-Zeitung GmbH, 27576 Bremerhaven
 0471-597-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 110 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1895

Handelsregister:
Amtsgericht Bremen HRB 3327

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE114682309
Kreis: Bremerhaven
Region:
Bundesland: Bremen

Gesellschafter:
Müller Ditzen-Blanke Familien (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Müller Ditzen AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro