Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

DPA Deutsche Presse-Agentur aus Hamburg

Genossen

Eigentümer

1949

Gründung

1000

Mitarbeiter

Die Deutsche Presse-Agentur GmbH (dpa) ist die führende deutsche Nachrichtenagentur und eine der großen in der Welt. Korrespondenten berichten in Wort, Bild, Grafik, und Ton rund um die Uhr aus aller Welt.

Im April 2007 hat die Axel Springer AG die PPS Presse-Programm-Service an die dpa verkauft. PPS ist ein führender Produzent und Anbieter von Programm-Informationen im deutschsprachigen Raum.

Gegründet wurde das Unternehmen 1949 von DENA, DPD und SÜDENA. Gesellschafter sind Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, Verleger, Rundfunkanstalten und -gesellschaften. Gesellschafter können nur bis zu 1,5 Prozent des Stammkapitals je Gesellschafter erwerben, die Rundfunkgesellschaften insgesamt bis zu 25 Prozent. Damit ist eine Majorisierung durch einen Gesellschafter ausgeschlossen. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Reuters.

Chronik

Adresse

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mittelweg 38
20148 Hamburg

Telefon: 040-4113-0
Fax: 040-4113-32305
Web: www.dpa.de

Michael Segbers ()
Mathhias Mahn ()
Andreas Schmidt (55)
Mag. Peter Kropsch (51)

Ehemalige:
Malte von Trotha ()
PPS Presse-Programm-Service GmbH, 10785 Berlin
 030-254222-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 68431

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 16.464.750 Euro
Rechtsform:
UIN: DE118543436
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
dpa=190 Gesellschafter (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro