Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dwenger und Grünthal Maschinenbauer aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1992

Gründung

60

Mitarbeiter

Dwenger Grünthal ist ein in der Feinblechverarbeitung tätiges Unternehmen.

Arbeiten wie schneiden, formen und fügen von Komponenten und Systemen werden ausgeführt. Die Palette der angebotenen Leistungen beinhaltet die Kernkompetenzbereiche Laserschneiden und 3D-Laserschweißen, Kanten, CNC-Stanz-Nibbeln, Schweißen, VA-Oberflächenschleifen, CNC-Walzen, Gleitschleifen, Fräsen, Drehen und Oberflächenfinish.

In Zusammenarbeit mit Partnerfirmen können in diesem Bereich auch Galvanisieren, Feuerverzinken, Pulverbeschichten, Grundieren, MGL-Strahlen und Lackieren ausgeführt werden.

Darüber hinaus werden auch fertigungstechnische und auf die Konstruktion abzielende Fragestellungen von der Tochtergesellschaft Dwenger und Grünthal Engineering bearbeitet. Ausgeliefert werden die Produkte mit dem eigenen Fuhrpark. In erster Linie an Firmen aus dem Maschinenbau, dem Anlagen- und Apparatebau, der Flugzeug- und Automobilindustrie, der Medizintechnik sowie der Computer- und Elektroindustrie.

Seinen Stammsitz hat das Unternehmen in Hamburg. Es wurde 1992 von Christian Dwenger und Thomas Grünthal gegründet. Nach dem Rückzug von Grünthal im März 2009 ist Dwenger alleiniger geschäftsführender Gesellschafter. (sc)

Chronik

Adresse

Dwenger und Grünthal
Laser- und Feinblechtechnik GmbH
Dwengerkamp 9
21035 Hamburg

Telefon: 040-7374702-0
Fax: 040-7374702-50
Web: www.dwenger-gruenthal.de

Christian Dwenger ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 60 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 50556

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 64.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Christian Dwenger (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: