Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Ecolog
Hygieneservice & Mietkleidung aus Düsseldorf
Download Unternehmensprofil

> 15 Mitarbeiter

> Umsatz: 100 - 250 Mio. Euro

> 1998 Gründung

> Familien Eigentümer

Ecolog Deutschland GmbH

In der Steele 14

40599 Düsseldorf

Kreis: Düsseldorf

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211-688750-0

Fax: 0211-688750-200

Web: ecolog-international.com

Gesellschafter

Familie Destani
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Düsseldorf HRB 65967
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE226794722

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Wachowitz
Samir Izairi
John Loeffen
Amend Zylali
Ecolog ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die logistische Unterstützung von Organisationen spezialisiert hat, die in weltweiten Krisengebieten tätig sind. Das Leistungsspektrum umfasst unter anderem Abfallentsorgung, Wäscheservice, Treibstoff- und Trinkwasserversorgung, Catering, Versorgung mit Mobiltoiletten und Transport.

Kunden von Ecolog sind multinationale Einsatzkräften, Hilfsorganisationen und private Unternehmen. Für diese Kunden hat das Unternehmen mehrere tausend Mitarbeiter unter Vertrag, die meisten davon in Afghanistan in Militärcamps, unter anderem für Bundeswehrsoldaten. Sie leeren dort unter anderem die aufgestellten Toilettenhäuschen und reinigen die Wäsche. Im Bereich Toiletten- und Wäscheservice für Kriseninterventionskräfte gilt Ecolog heute als Marktführer. Ecolog-Angestellte arbeiten unter hohem Risiko. Dementsprechend gut ist auch die Bezahlung.

Ecolog ist ein dezentralisiertes Unternehmen mit Standorten in Deutschland, den USA, China, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Afghanistan, Kuwait und Mazedonien.

Die Ecolog AG wurde 2002 gegründet. Der Ursprung des Unternehmens geht auf das Jahr 1998 zurück, als der Firmengründer und heutige Alleinaktionär Nazif Destani bei einem Besuch in seiner Heimat von einem Deutschen Offizier gefragt wurde wie man jemanden finden könne, der die Wäsche der Soldaten wäscht. Destani besorgte Waschmaschinen und organisierte einen Wäschereibetrieb. Dabei half sicherlich auch, dass sein Vater gute Kontakte in die Heimat hatte: Bis zum Ausbruch des Bosnien-Krieges transportierte er jugoslawische Gastarbeiter von und nach Deutschland. (sd)


Suche Jobs von Ecolog
Hygieneservice & Mietkleidung aus Düsseldorf

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hygieneservice & Mietkleidung

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.188.251 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog