Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Eichbaum Brauerei Brauereien aus Mannheim

Privat

Eigentümer

1679

Gründung

220

Mitarbeiter

Die Eichbaum Brauerei ist eine der größten und modernsten Brauereien in Baden-Württemberg. Das Hauptabsatzgebiet der Brauerei ist daher auch Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Südhessen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1679 von dem Belgier Jeane de Chaine als Hausbrauerei. Das Eichbaum-Stammhaus stand in der Stadt Mannheim in P5. 1873 wurde die Braustätte in den Stadtteil Wohlgelegen verlegt.

Zeitweilig gehörte die Brauerei dem SAP Gründer Dietmar Hopp, der sie dann an die Manager der Brauerei verkauft hat. ()

Chronik

1679 Gründung der Braueriwirtschaft Zum Aichbaum
1881 Gründung der Brauereigesellschaft Eichbaum AG in Mannheim
1998 Mehrheitsübernahme durch Dietmar Hopp
2001 Henninger übernimmt die Marken Karamalz und Gerstel
2006 Eichbaum verkauft das Freiberger Brauhaus an Radeberger
2010 MBO durch Jochen Keilbach und Partner

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Kallbach/Kalweit)

Adresse

Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG

Käfertaler Str. 170
68167 Mannheim

Telefon: 0621-3370-0
Fax: 0621-3370-390
Web: www.eichbaum.de

Jochen Keilbach (65)
Thomas Keilbach (35)

Ehemalige:
Achim Kalweit ()
Jochen Keilbach ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 220 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1679

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRA 702810
Amtsgericht Mannheim HRB 708583

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE268788167
Kreis: Mannheim
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Kallbach/Kalweit (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro