Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Eickhoff Maschinenfabrik Maschinenbauer aus Bochum

Privat

Eigentümer

1864

Gründung

85

Mitarbeiter

Eickhoff ist eine Maschinenbaugruppe mit mehreren Gesellschaften:

Die Eickhoff Bergbautechnik GmbH entwickelt Hochleistungsmaschinen für den nationalen und internationalen Bergbau: Walzenlader und Teilschnittmaschinen für den Berg- und Tunnelbau.

Die Eickhoff Maschinenfabrik GmbH ist auf Antriebstechnik mit branchenorientierter Ausrichtung spezialisiert. Das Unternehmen bietet Getriebelösungen für nahezu alle industriellen Anwendungen.

Die Eickhoff Gießerei GmbH produziert Gussteile in Einzel- und Serienfertigung.

Die Schalker Eisenhütte Maschinenfabrik GmbH ist ein erfahrener Anbieter von Kokereibedienungsmaschinen und Spezial-Schienenfahrzeugen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1864 von Johann Heinrich Carl Eickhoff. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Familie Eickhoff/Rheinländer)

Adresse

Gebr.Eickhoff Maschinenfabrik
u.Eisengießerei GmbH
Am Eickhoffpark 1
44789 Bochum

Telefon: 0234-975-0
Fax: 0234-975-2445
Web: www.eickhoff-bochum.de

Dr. Paul Rheinländer ()
Dr. Ralf Wittor (52)

Ehemalige:
Friedrich Pehle () - bis 28.07.2016
Paul Rheinländer ()
Rainer Lohmann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 85 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1864

Handelsregister:
Amtsgericht Bochum HRB 9612

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 15.030.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE239117056
Kreis: Bochum
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Familie Eickhoff/Rheinländer (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gebr.Eickhoff Maschinenfabrik
u.Eisengießerei GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro