Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Eissmann Automotive Autozulieferer aus Bad Urach

Privat

Eigentümer

1964

Gründung

2685

Mitarbeiter

Das 1964 gegründete Unternehmen Eissmann mit Firmensitz in Bad Urach ist Spezialist für Fahrzeug-Innenausstattung.

Vom Schaltknauf bis zur kompletten Seitentür führt Eissmann alles im Programm, was den Innenraum eines Automobils aufwertet: von Verkleidungsteilen wie Mittelkonsolen, Instrumententafeln, Armablagen und Türverkleidungen über kombinierte Bedienteile wie Schaltgriffe, Handbremsverkleidungen und Wählhebel bis hin zu kompletten Verkleidungssystemen.

Früher als Zulieferer hochwertiger Lederinnenausstattung bekannt, ist Eissmann heute ein kompetenter Systemlieferant und arbeitet mit fast allen großen Autoherstellern zusammen.

Weitere Standorte gibt es in Ungarn, Tschechien, Südafrika, Slowakei, Großbritannien, Mexiko, USA und China. (me)

Chronik

1964 Unternehmensgründung

Adresse

Eissmann Automotive Deutschland GmbH

Münsinger Str. 150
72574 Bad Urach

Telefon: 07125-9373-0
Fax: 07125-9373-19
Web: www.eissmann.de

Norman Willich (55)
Dr. Klaus Elmer (54)
Johannes Kuron (52)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.685 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1964

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 361263

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 230.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE214606095
Kreis: Reutlingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Eißmann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Eissmann Automotive Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro