Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

EKM Elektronik Electronic Manufacturing Service aus Zwönitz

Privat

Eigentümer

2000

Gründung

130

Mitarbeiter

EKM Elektronik ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Fertigung von Prototypen, Klein- und Großserien sowie Komplettgeräten, inklusive Verdrahtung und Endmontage setzt.

Das Dienstleistungsunternehmen bietet seinen Kunden darüber hinaus alles rund um die Materialdisposition. Im Angebot hat es die Entwicklung, Schaltplanerstellung, Projektplanung, Fertigung und Prüfung von Baugruppen.

In der Fertigung produziert das Unternehmen elektronische Baugruppen, wobei das Spektrum von der Leiterplattenbestückung bis zur Endmontage reicht. Gefertigt werden Prototypen, aber auch kleine bis große Serien.

Im Spektrum enthalten sind die Beschichtung von Baugruppen mit unterschiedlichen Lacken, der Verguss von Baugruppen, Kabelkonfektionen, Gerätemontagen sowie der Schaltschrankbau. Hinzu kommen die Tätigkeitsfelder Baugruppenreinigung, Einpresstechnik und Selektivlöten.

Neben dem Bereich Prüfung spielt die Entwicklung eine wesentliche Rolle. Darunter fallen die Schaltplanerstellung, das Leiterplattenlayout sowie die Entwicklung analoger und digitaler Schaltungen. Prüfkonzeptentwicklungen runden das Angebot ab.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug im Jahr 2000. In jenem Jahr rief Uwe Müller die Firma als Dienstleister für elektronische Baugruppen und Geräte ins Leben. In den ersten Jahren produzierte der Firmengründer in seinem Eigenheim. Da aufgrund der positiven Auftragslage die räumlichen Kapazitäten sehr schnell an ihre Grenzen stießen, entschied sich Uwe Müller, in neue Geschäftsräume umzuziehen. Ferner stellte er sechs Mitarbeiter zu.

Im Jahr 2006 kam es schließlich zur Gründung der GM Electronic GmbH und Co. KG durch die Herren Gebhart und Müller. Zudem übernahm die neue Firma den Geschäftsbereich Future Consulting, der seit 1992 im Bereich der Bestückung und Baugruppenfertigung und Gerätemontage tätig war.

Im Jahr 2010 entschied man sich, beide Produktionen zusammenzulegen. Zur Fusionierung der Fertigung EKM Elektronik und GM Electronic kam es schließlich im Jahr 2011. Noch im selben Jahr zog das neu gegründete Unternehmen in ein neues Produktionsgebäude in Zwönitz.

Seinen Sitz hat der Spezialist für Projektabwicklung, Baugruppenfertigung und Komplettgeräte in der sächsischen Stadt Zwönitz. Die Stadt befindet sich im Erzgebirgskreis. (tl)

Chronik

2000 Gegründet von Uwe Müller
2006 Eintritt von Markus Gebhart als Partner

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Electronic Manufacturing Service

Adresse

EKM Elektronik GmbH & Co. KG

Werner-von-Siemens-Str. 7
08297 Zwönitz

Telefon: 037754-3376-0
Fax: 037754-3376-10
Web: www.ekm-elektronik.de

Uwe Müller ()
Markus Gebhart ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2000

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRA 5355
Amtsgericht Chemnitz HRB 23137

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE240585266
Kreis: Erzgebirgskreis
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Gebhart/Müller (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: