Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sankt Elisabeth Krankenhaus Kliniken aus Kiel

Stiftung

Eigentümer

1958

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Das Sankt-Elisabeth Krankenhaus Kiel ist ein Belegkrankenhaus, das über mehrere medizinische Fachabteilungen und Hilfseinrichtungen verfügt. Hierzu zählen unter anderem:
  • Orthopädie
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Venen- und Gefäßchirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Urologie
  • Zahn- Mund- und Kieferchirurgie
  • Anästhesiologie und Schmerztherapie
  • Schlaflabor

Neben stationären Leistungen, ambulanten Operationen und Behandlungen sowie den stationsersetzenden Behandlungen ist im Sankt-Elisabeth Krankenhaus auch die Inanspruchnahme betreuten Schlafens möglich. Außerdem können OP-Kapazitäten gemietet werden und es ist ein Dienstleistungszentrum in den Krankenhausbetrieb integriert, das ein Ärztehaus und eine Servicegesellschaft umfasst. Letztere bietet hauswirtschaftliche und technische Leistungen sowie einen medizinischen Service an.

Das Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel gehörte bis zum Jahre 2011 zur katholischen Ordensgemeinschaft der Schwestern der heiligen Elisabeth. Diese gründete das Haus 1958 als eines der ersten Belegkrankenhäuser in ganz Deutschland. Insgesamt führt die Organisation mit Sitz in Reinbek bei Hamburg acht Krankenhäuser im Bundesgebiet.

1967 erfolgte direkt neben dem Krankenhaus die Errichtung des ersten Ärztehauses in Deutschland überhaupt. Nach Erweiterungen und Umbauten 1994 bis 1998 und 2002 erhielt das Krankenhaus seine heutige Gestalt. Pro Jahr werden über 3.000 Patienten von mehr als 30 Belegärzten stationär behandelt.

2012 wechselte das Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel offiziell unter das Dach der Kieler Lubinus Stiftung. (jb)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Lubinus-Stiftung)

Adresse

LUBINUS-Stiftung

Königsweg 8
24103 Kiel

Telefon: 0431-388-0
Fax: 0431-388-82490
Web: www.sekkiel.de

Philipp Lubinus ()
Stephan Kolmorgen ()
Otto Melchert ()

Ehemalige:
Monika Röther ()
Dr. Moritz Thiede ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1958

Handelsregister:
Amtsgericht Kiel HRA 4243 KI

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Kiel
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Lubinus-Stiftung (de)
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
LUBINUS-Stiftung

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro