Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Elomech Elektroanlagen Handwerker aus Mülheim an der Ruhr

Privat

Eigentümer

1972

Gründung

220

Mitarbeiter

Elomech Elektroanlagen ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen, dessen Kernaufgaben im Bereich der Elektrotechnik liegen. Auf diesem Gebiet gehört es zu den führenden Dienstleistungsunternehmen.

Elektrotechnik in der Automatisierung, in Nachrichtenanlagen sowie in Netzwerken sind weitere Kompetenzen. Darüber hinaus hat sich die bundesweit agierende Firma auf Sicherheitstechnik, Starkstrom-Lösungen, IT-Dienstleistungen und Photovoltaik-Technik spezialisiert.

Der Unternehmensgruppe Elomech gehören seit dem Jahr 2007 die Firmen Neugebauer Elektrotechnik aus Essen, seit 2013 die Teloplan Ingenieurgesellschaft mbH sowie seit 2014 Sidatel Elektrotechnik an.

In dem Geschäftsfeld Automatisierung konzeptioniert das Unternehmen unter anderem die Bedienbarkeit aller Anlagen, überprüft Normenkonformität und erstellt Realisierungspläne. Ferner steht das Unternehmen für sämtliche Verbindungen in der Nachrichtentechnik. So berät, plant und errichtet es Fest- und Mobilnetze, bietet Kommunikations- und Überwachungssysteme und erbringt Serviceleistungen in allen Bereichen von Telefon- und ISDN-Anlagen.

Auf dem Gebiet Netzwerke befasst sich das Unternehmen beispielsweise mit der Planung der Netzwerktopologie und -architektur, mit der strukturierten Verkabelung sowie mit lokalen Netzen für Netzwerkkomponenten und der Weitverkehrsnetze. Auch konzeptioniert und installiert Elomech Elektroanlagen Hochgeschwindigkeitstechniken, Gigabit-Ethernet und sogenannte Fast-Token Rings.

Der Bereich Sicherheitstechnik umfasst Sicherheitsplanung durch weit gefächerte Risiko- und Schwachstellenanalysen. Elomech Elektroanlagen beurteilt Gefahrenzonen eines Objektes, bietet Brandmeldeanlagen, Videoüberwachung sowie Einbruchmeldeanlagen.

Der Mittelständler installiert zudem Starkstromanlagen, EIB-gesteuerte Energie- und Beleuchtungssysteme und wickelt Genehmigungsverfahren ab. Nicht zuletzt ist das Unternehmen in der Lage, die gesamte Solarstromanlage zu projektieren und zu dimensionieren und in Betrieb zu nehmen.

Die Anfänge der Firma liegen in den frühen 1970er Jahren. 1972 wurde Elomech Elektroanlagen als inhabergeführtes Unternehmen ins Leben gerufen. Zehn Jahre später begann es damit, die komplette Planung, Programmierung und Realisierung einer S5-Steuerung in Angriff zu nehmen.

Nach der Installation eines Koax-Netzwerkes, erstellte es 1989 in einem großen Versicherungsunternehmen die komplette Elektroinstallation mit halogenfreien, flammwidrigen Kabelmaterialien mit Funktionserhalt.

Während 1994 die erste Brandmeldeanlage in Ringbustechnik in einem Rechenzentrum in Betrieb genommen wurde, startete die Firma im Jahr 2006 mit den ersten europäischen Projekten in Spanien und Portugal. Hierbei im Fokus stand die Errichtung der ersten Photovoltaikanlage. Seit 2004 gehört das Unternehmen zu Eiffage Energie, einem der führenden Baukonzerne in Europa. 2013 kam ein neuer Standort in Frankfurt am Main zum Unternehmen hinzu.

Ansässig ist Elomech Elektroanlagen im nordrhein-westfälischen Mülheim an der Ruhr. Die Stadt befindet sich im westlichen Ruhrgebiet. Neben der Hauptverwaltung ist der Spezialist für Automatisierung und IT-Dienstleistungen in Böblingen bei Stuttgart sowie in Frankfurt am Main vertreten. (tl)

Chronik

Adresse

Elomech Elektroanlagen GmbH

Mainstr. 21
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208-58870
Fax: 0208-5887299
Web: www.elomech.de

Christoph Bleckmann ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 220 in Deutschland
Umsatz: 24 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1972

Handelsregister:
Amtsgericht Duisburg HRB 15707

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE202514958
Kreis: Mülheim an der Ruhr
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Christoph Bleckmann (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Elomech Elektroanlagen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro