Emil Bühler
Verpackungsindustrie aus Kippenheim

> Anzahl Mitarbeiter
50-99
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1902

Emil Bühler GmbH & Co. KG

Allmendstr. 20
77971 Kippenheim

Kreis: Ortenaukreis
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 07825-8443-0
Web: www.emil-buehler.de


Kontakte

Geschäftsführer
Dieter Bühler
Erik Bühler

Gruppe/Gesellschafter

Bühler Kippenheim Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRA 391080
Amtsgericht Freiburg HRB 390797
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE142355440

wer-zu-wem-Ranking

Platz 25.471 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Emil Bühler ist ein Experte für kreative Verpackungen.

Im Mittelpunkt des familiengeführten Unternehmens aus dem baden-württembergischen Kippenheim stehen Kartonagen im Premiumsegment. Zugeschnitten sind die Produkte auf Luxusgüter und Geschenkgüter. Ergänzt wird das Portfolio von Tiefziehteilen sowie Klarsichtverpackungen. Zielmärkte sind die gehobenen Industrien von Parfüm sowie Kosmetika. Eingenommen wird erklärtermaßen eine führende Position innerhalb der Sparte.

Zum Einsatz kommt Vollpappe.
Diese wird gestanzt und geheftet sowie veredelt und mit Papier überzogen.

Zu den Dienstleistungen gehören die persönliche Beratung und Entwicklung von jeweils kundenindividuellen Lösungen. Impliziert sind technische Zeichnungen. Vervollständigt wird das Programm von der versandfertigen Konfektionierung sowie der Lagerhaltung für das Abrufen von Aufträgen.

Es gibt drei Kategorien.
Im Bereich der Feinkartonagen stehen der eigene Musterbau und Werkzeugbau zur Verfügung.
Rund um Tiefziehteile erfolgen dreidimensionale Konstruktionen. Möglich ist die Kleinserienfertigung.
Im Segment Klarsichtverpackungen steht ebenfalls ein eigener Musterbau bereit.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1902 in Lahr. 1925 erfolgte die Übernahme durch Emil Bühler. Zwei Jahre später lag der Schwerpunkt auf Verpackungen für die Pharmazie und Kosmetika. Seit 1970 zählt Kippenheim nach diversen Erweiterungen als Stammsitz. 2009 entstand ein Werk in Ungarn. 2011 wurde in eine weitere Produktionsstätte am Firmensitz investiert. Für diesen Zweck wurde das Team vom Standort Lahr abgezogen. Zuvor wurde die insolvente Gesellschaft M. Moritz übernommen. Geleitet wird das Unternehmen von der vierten Generation. (fi)


Suche Jobs von Emil Bühler
Verpackungsindustrie aus Kippenheim

Unternehmenschronik

1902 Firmengründung in Lahr/Schwarzwald
1925 Übernahme der Kartonagenproduktion durch Emil Bühler Jr.

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.80.119 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog