Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Epson Computerhersteller aus Meerbusch

Konzern

Eigentümer

1961

Gründung

300

Mitarbeiter

Epson ist ein führende Anbieter von Produkten und Lösungen aus den Bereichen Druck und digitale Bildverarbeitung. Zum umfangreichen Produktsortiment gehören darüber hinaus auch Kassendrucker und -systeme sowie Präzisionsroboter. In Deutschland seit 1979.

Die deutsche Niederlassung hat die Vertriebsverantwortung für Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Liechtenstein, weite Teile Osteuropas.

Auslandsaktivitäten: Die deutsche Niederlassung unterhält weitere Vertriebsniederlassungen in Belgien, Niederlande, Schweiz, Tschechien sowie in Polen (Büro).

Das Unternehmen wurde 1881 gegründet. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Brother, Lexmark.

Chronik

1961 Gründung von Shinshu Seiki
1979 Gründung der deutschen Niederlassung
1982 Umbenennung in die Epson Corporation
1985 Fusion Suwa Seikosha und Epson

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Seiko Epson)

Adresse

EPSON Deutschland GmbH

Otto-Hahn-Str. 4
40670 Meerbusch

Telefon: 02159-538-0
Fax: 02159-538-3000
Web: www.epson.de

Henning Ohlsson (60)
Hideki Kitamura (56)
Kazuyoshi Yamamoto (56)

Ehemalige:
Hiromi Taba () - bis 24.07.2015
Henning Ohlsson ()
Masayoshi Maruyama ()
Noriyuki Hama ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatz: 282 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1961

Handelsregister:
Amtsgericht Neuss HRB 12633

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE119263782
Kreis: Rhein-Kreis Neuss
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Seiko Epson (jp)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Seiko Epson Corp.
WKN: 471496 (SE7)
ISIN: JP3414750004

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
EPSON Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro