Esda Strumpfwerke
aus St. Egidien

> Anzahl Mitarbeiter
39
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1886

Esda Strumpfwerke GmbH

Achatstr. 5
09356 St. Egidien

Kreis: Landkreis Zwickau
Bundesland: Sachsen


Telefon: 03723-61-0
Web: esda.com


Kontakte

Geschäftsführer
Uwe Stahmer - früher bei NKD

Gruppe/Gesellschafter

Daun Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding: Emdequity

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Chemnitz HRB 4880
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.022.584 Euro
Rechtsform:

UIN: DE141293014

wer-zu-wem-Ranking

Platz 45.616 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma ESDA ist renommiert für kundenspezifische Strumpfwaren.

Entwickelt und vertrieben werden vom sächsischen Unternehmen mit Sitz in St. Egidien sowohl Strickstrümpfe als auch Feinstrümpfe. Abgesehen von der konventionellen Qualität umfasst das Angebot auch Öko-Baumwollprodukte unter der geschützten Marke bioRe. Bezogen werden diese Rohstoffe sowohl aus Indien als auch Tansania. Darüber hinaus sind sämtliche Produkte mit dem eingetragenen Label Öko-Tex-Standard 100 ausgezeichnet.

Im Bereich Strickstrumpfwaren stehen sowohl klassische als auch patentierte Produkte zur Wahl. Das Sortiment erstreckt sich von Businesswaren über Strumpfhosen bis zu Leggins und Kniestrümpfe. Ergänzt wird das Angebot von Sneaker und Funktionsartikel sowie Sportsocken und Freizeitartikel. Realisiert werden Auftragsproduktionen. Diese erstrecken sich von kleinen Volumen bis zu großen Mengen. Betont wird die Präsentation von jährlich mehreren Kollektionen. Auch erfolgt eine Mustererstellung.
An Feinstrumpfwaren erstrecken sich die Auftragsmengen von mittleren bis zu hohen Volumen. Angeboten werden Artikel sowohl für Damen als auch Kinder.

Hergestellt werden pro Jahr rund sechzig Millionen Strumpfwarenartikel.

Das Unternehmen ist Teil der Aktiengesellschaft Daun & Cie mit dem Sitz im niedersächsischen Rastede. Beim Konzern handelt es sich um den größten Anbieter innerhalb der Sparte.

Gegründet wurde der Betrieb anno 1886 durch Robert Götze in Oberlungwitz. Zwischen 1945 und 1989 zählte das Werk als bedeutender Anbieter für Strumpfwaren im osteuropäischen Raum. 1989 erfolgte die Reprivatisierung. 2006 kam es zur Integration in die Gruppe Daun. (fi)


Suche Jobs von Esda Strumpfwerke
aus St. Egidien

Unternehmenschronik

1886 Produktionsbeginn
2006 Übernahme durch die Daun-Gruppe

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Unterwäscheproduzenten

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.70.233 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog