Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Euromaint Hersteller von Eisenbahntechnik aus Delitzsch

Investor

Eigentümer

2001

Gründung

230

Mitarbeiter

Euromaint ist ein international aufgestelltes Unternehmen, das sich um technische Wartungsdienstleistungen rund um die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen kümmert.

Das gilt für den Güter- und Personenverkehr und schließt Lokomotiven und Arbeitsmaschinen mit ein. Kunden sind Bahnunternehmen. Denen werden Dienstleistungen aus folgenden Kompetenzbereichen angeboten:
  • verkehrsnahe Wartung
  • mobile Wartung
  • Revisionen
  • Komponentenaufbereitung
  • Ersatzteilversorgung
  • Entwicklung von Wartungsplänen
  • Umbauten

Das aus Schweden stammende Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Solna bei Stockholm. Es gehört zum ebenfalls in Schweden ansässigen börsennotierten Private Equity-Unternehmen Ratos. Die Deutschlandzentrale befindet sich in Mannheim.

Dazu kommen ein Zentrum für Instandhaltung, Revision und Umbau von Schienenfahrzeugen im sächsischen Delitzsch sowie große Werkstätten in Leipzig, Duisburg, Kaiserslautern und Oberhausen in Bayern. Kleinere Werkstätten in Bahnhöfen ergänzen das Angebot des Unternehmen, das auch noch in den Niederlanden, Belgien und Lettland vertreten ist.

Zwar wurde Euromaint erst 2001 gegründet. Die Wurzeln reichen aber deutlich weiter zurück, da das Unternehmen seinen Ursprung in der damals staatlichen schwedischen Eisenbahngesellschaft Statens Järnvägar von 1856 hat. Im Zuge weit reichender Restrukturierungsmaßnahmen, bei der aus Statens Järnvägar eine Aktiengesellschaft namens SJ entstand, wurde auch Euromaint als eigenständige Firma etabliert.

2009 kaufte Euromaint nach diversen Erwerbungen die ebenfalls auf die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen spezialisierte RSM Group in Deutschland. Bis 2011 gab es bei Euromaint die Tochtergesellschaft Euromaint Industry, die an Coor Service Management veräußert wurde. Zudem trennte man sich auch vom polnischen Joint-Venture LRS Polska. (sc)

Chronik

2001 Privatisierung der staatlichen Eisenbahngesellschaft Statens Järnvägar
2007 Übernahme durch Ratos
2009 Euromaint Rail übernimmt in Deutschland die RSM Group
2016 Übernahme durch die Iberia Industry Capital Group

Adresse

RailMaint GmbH

Karl-Marx-Str. 39
04509 Delitzsch

Telefon: 034202-970-0
Fax: 034202-970-307
Web: www.euromaint.com

Robert Lehmann (43)

Ehemalige:
Frank Rodrigo Keller () - bis 12.07.2016
Gunnar Ove Bergkvist () - bis 24.02.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 230 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Leipzig HRB 29038

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.025.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE252284245
Kreis: Nordsachsen
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Iberia Industry Capital Group (lx)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
RailMaint GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro