Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Faro Europe Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Korntal-Münchingen

Konzern

Eigentümer

1981

Gründung

171

Mitarbeiter

Faro Europe ist eine Firma mit Spezialisierung auf computergestützte Messtechnik. Die Kernaufgaben des Unternehmens liegen in der Entwicklung und im weltweiten Vertrieb von computergestützten Messsystemen und -software. Auf diesem Gebiet ist das Unternehmen einer der führenden Anbieter.

Das Produktportfolio umfasst beispielsweise tragbare Koordinatenmessgeräte, wie Messarme, Lasertracker, 3D-Laserscanner und 3D-Bildgebungsgeräte. Sie kommen sowohl bei taktilen als auch bei berührungslosen Prüfungen zum Einsatz. Die portablen Koordinatenmessgeräte mit ihren branchenspezifischen Softwarelösungen sind in der Lage, präzise 3D-Messungen und 3D-Vergleiche von Teilen und kompletten Anlagen zu liefern.

Die Messtechnik wird besonders da genutzt, wo genaueste Messungen erforderlich sind. Bis zum Jahr 2012 konnte die Firma mehr als 14.000 Kunden mit mehr als 28.000 Installationen vorweisen. Zum Einsatz kommen die Faro-Produkte in der Luftfahrt, im Baugewerbe, in der Automobilindustrie, im Brückenbau sowie in Gießereien. Darüber hinaus machen sich die Windkraft, die Petrochemie, der Schiffbau sowie der Tunnel- und Bergbau die Produkte von Faro zunutze.

Der Ursprung des Unternehmens liegt in den frühen 1980er Jahren. 1981 gründeten Simon Raab und Greg Fraser das Unternehmen Res-Tech. Bereits zwei Jahre nach der Gründung änderte die Firma den Namen in Faro. Es begann die Entwicklung von Technologien inklusive Software für komplexe Operations- und Diagnoseverfahren.

Im Jahr 1984 stellte die Firma ihr erstes Gerät mit Gelenkarm-Messtechnologie vor. 1990 verlegte die Firma Faro den Geschäftssitz von Montreal nach Florida. Kurz darauf begann Faro mit der Neuausrichtung auf die 3D-Messungen in der Fertigung.

1996 entdeckte Faro den europäischen Markt für sich. Es wurde die erste Niederlassung in Frankreich mit Zweigstellen in Warwick und Ulm aus der Taufe gehoben. 1997 wagte das Unternehmen den Schritt an die amerikanische Börse. Fortan konnten Aktien von Faro an der Nasdaq gehandelt werden.

1998 übernahm Faro das Softwareunternehmen Cats. Faros Name wurde in Faro Europe gewechselt. Es wurden Faro Beteiligung, Faro Deutschland Holding und Faro Verwaltung ins Leben gerufen. Highlight im Jahr 2000 war die Gründung einer Zweigstelle in Japan. Weitere Standorte folgten in Spanien, in den Niederlanden sowie in Italien.

Zwei Jahre später hatte Faro nicht nur den meistverkauften Messarm im Portfolio, sondern mit dem Laser Tracker auch das erfolgreichste Laser-Messsystem der Welt. 2003 gründete Faro im schweizerischen Beringen Faro Swiss Manufacturing.

Durch den Kauf der Firma Iqvolution und Iqsun konnte Faro ganz neue Kundenmärkte in den Branchen Bergbau, Denkmalschutz, Architektur, Geologie, Petrochemie, Archäologie und der Gerichtsmedizin erschließen. 2012 stellte Faro den berührungslosen Messarm Faro Prime vor. Zudem brachte die Firma in jenem Jahr den kleinsten und leichtesten Laser Tracker mit der größten Messreichweite auf den Markt.

Der Sitz der Firmenzentrale befindet sich im US-amerikanischen Lake Mary. Angesiedelt ist die europäische Zentrale im baden-württembergischen Korntal-Münchingen. Die Stadt befindet sich im Landkreis Ludwigsburg unweit der Landeshauptstadt Stuttgart.

Die asiatische Zentrale hat ihren Sitz in Singapur. Weitere Geschäftsstellen sind unter anderem in Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Polen und in der Türkei ansässig. (tl)

Chronik

1981 Gründung des Unternehmen Res-Tech
1983 Namensänderung in Faro
1990 Faro verlegt den Geschäftssitz von Montreal nach Florida
1997 Börsengang
1998 Faro übernimmt das Softwareunternehmen Cats

Adresse

FARO Europe GmbH & Co. KG

Lingwiesenstr. 11
70825 Korntal-Münchingen

Telefon: 07150-9797-0
Fax: 07150-9797-44
Web: www.faro.com

Joseph Anthony Arezone (51)
Robert James King (51)
Beate Reimann (46) - vorher Avnet Technology Solutions

Ehemalige:
Dr. Uwe Schwellbach () - bis 30.09.2015
Ralf Drews () - bis 16.12.2014
Robert James King () - bis 12.09.2014
Thomas Klaus Leonhardt () - bis 12.09.2014
Norma-Jean Ably () - bis 17.02.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 171 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1981

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRA 13211
Amtsgericht Stuttgart HRB 720927

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE201407206
Kreis: Ludwigsburg
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Faro (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Faro Technologies Inc.
WKN: 909382 (FT1)
ISIN: US3116421021

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
FARO Europe GmbH & Co. KG

Für Nutzer mit Zugang
29,00 Euro statt 39,00 Euro