Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Feinkost Reich
Feinkosthersteller aus Ditfurt
Download Unternehmensprofil

> 15-49 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1946 Gründung

> Familien Eigentümer

Feinkost Reich GmbH

Bergstr. 4

06484 Ditfurt

Kreis: Harz

Region:

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 03941-67815-0

Fax: 03941-67815-15

Web: www.feinkostreich.de

Gesellschafter

Reich Ditfurt Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stendal HRB 107853
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE150095892

Kontakte

Geschäftsführer
Oliver Reich
Alexander Reich
Die Firma Feinkost Reich ist renommiert für Tubencremes.

Im Mittelpunkt des sächsisch-anhaltischen Familienunternehmens mit Sitz in Ditfurt stehen diverse Fischspezialitäten unter der Marke Reich. Produziert werden sowohl Caviarcreme und Fischpaste als auch Heringshappen und Kräuterfisch. Vervollständigt wird das Angebot von Sardellen und Salzheringsfilets. Die meisten Fischprodukte entstammen der nachhaltigen Fischerei und tragen das MSC-Gütesiegel. Von Montags bis Freitags gibt es einen Werksverkauf.

Die Caviarcreme gibt es mit Dill in der Tube.
An Fischpaste steht Anchoviscreme in der Tube zur Wahl.
Heringshappen gibt es als Matjes mit Gartenkräutern.
Salzheringsfilets werden ohne Haut offeriert.
Als Kräuterfisch werden Anchovis aus Sprotten mit Kräutern angeboten.
Sardellenfilets werden in Öl präsentiert.
Abgerundet wird das Tubenprogramm von Lachscreme und Rogencreme.

Vertrieben werden die Erzeugnisse bei Handelsketten wie Edeka und Famila oder Rewe. Woher der Fisch kommt können die Verbraucher über den Code ablesen.

Gegründet wurde der Betrieb im Thüringer Wald als Räucherei sowie Marinieranstalt anno 1946 von Rudolf Reich unter dem Namen Fischhalle Hildburghausen. 1955 erfolgte die Verlegung des Firmensitzes nach Erfurt. 1965 verlagerte sich die Produktion auf Anchovis-Paste, die deutschlandweit vertrieben wurden. 1972 kam es zur Enteignung und Sohn Wolfgang kam in die Leitung. 1990 erfolgte die Rückführung zum Familienbesitz und die alten Familienrezepte wurden wieder aufgelegt. 2002 begann ein Neustart in Harsleben durch Enkel Rudolf. Mittlerweile befindet sich die vierte Generation in der Führungsebene. (fi)


Suche Jobs von Feinkost Reich
Feinkosthersteller aus Ditfurt

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Feinkosthersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.7.30 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog