Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

fidelis HR Unternehmensberater aus Würzburg

-

Eigentümer

1966

Gründung

650

Mitarbeiter

Die Firma fidelis HR bietet Kunden in der D-A-CH Region ein komplettes Dienstleistungsangebot im Bereich Personalwesen:
Von der Lohn- und Gehaltsabrechnung über Personaladministration, Digitale Personalakte, Bewerbermanagement, Benefit Management, Application Management (SAP, P&I LOGA, fidelis.Personal), Hosting, Self Service & Workflow Management, interne Kontrollsysteme bis hin zum Quality Monitoring.

Im Bereich Business Process Outsourcing werden Löhne und Gehälter abgerechnet sowie die Bewerber verwaltet. Auch sind im Maßnahmenkatalog Reisekostenabrechnungen enthalten sowie die Personaladministration und betriebliche Altersversorgungen.

Im Segment Application Service Providing erstrecken sich die Aufgabenfelder auf das Hosting und die Logistik sowie das Management von Bewerbern und die Dokumentenerstellung.

Der Geschäftsbereich Consulting umfasst die Prozess- und Strukturberatung sowie das SAP ERP Human Capital Management.

Durchgeführt werden ferner Personaltagungen. Abgerundet wird das Engagement durch Kooperationen mit der Hochschule Pforzheim in Bezug auf die Förderung von Ideen oder Nachwuchskräften.

Pro Jahr werden etwa 800.000 Abrechnungen vorgenommen.
Überwiesen werden monatlich an Löhnen und Gehältern sowie Altersbezügen etwa 7,8 Milliarden Euro.

Die mehr als 6.000 Kunden des Unternehmens setzen sich sowohl aus Konzernen, dem Mittelstand und Kleinunternehmen als auch dem öffentlichen Dienst zusammen. Fidelis HR erbringt ihre Dienstleistungen und ihren Kundenservice aus dem jeweiligen Land heraus und nutzt für den Betrieb der Software-Lösungen in Deutschland die hoch- sicheren Rechenzentren der Fujitsu TDS GmbH in Neckarsulm und Neuenstadt (Baden-Württemberg).

fidelis HR ist an 12 Standorten vertreten (Würzburg, Hamburg, Berlin, Magdeburg, Neuss, Sömmerda, Zwickau, Augsburg, München, Regensdorf (Schweiz) und in Linz sowie in Wien (Österreich).

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 2003 durch Übernahme der BFD durch die TDS Informationstechnologie. Ab 2004 kam es zu mehreren Übernahmen. 2013 wurden alle Unternehmensanteile von AURELIUS übernommen und in fidelis HR umfirmiert. (fi)

Chronik

1966 Gegründet als BFD AG 'Betriebsgesellschaft für Datenverarbeitung'
2003 Übernahme der BFD AG durch die TDS Informationstechnologie AG
2004 Übernahme des Personalwirtschafts-Dienstleisters G.O.D durch die BFD AG
2005 BFD AG und G.O.D fusionieren zu TDS HR Service & Solutions
2006 Erwerb der effect Personalmanagement GmbH
2007 Übernahme dsoftware GmbH durch die TDS HR Services & Solutions GmbH
2010 Gründung der Tochtergesellschaft in der Schweiz
2013 Übernahme durch die AURELIUS Gruppe und Umfirmierung in fidelis HR
2016 Übernahme durch die belgische SD Worx

Adresse

fidelis HR GmbH

Gneisenaustr. 18-24
97074 Würzburg

Telefon: 0931-79500
Fax: 0931-7950130
Web: www.fidelis-hr.de

Thierry F. J Vanbever (50)
Jean-Luc Maurice Armand Barbier (56)
Patrick Manfred Weber (48)

Ehemalige:
Jörg John () - bis 01.07.2016
Nils Haase () - bis 17.05.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 650 in Deutschland
Umsatz: 58 Mio. Euro (2014)
Filialen: 12
Gegründet: 1966

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRB 12068

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 63.500 Euro
Rechtsform:
UIN: DE246424901
Kreis: Würzburg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
SD Worx (be)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
fidelis HR GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro