Fischzucht Groß
Fischfabriken aus Gersfeld (Rhön)

> Anzahl Mitarbeiter
20
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
Bis 10 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1882

Fischzucht Rhönforelle GmbH & Co. KG

Fischzucht 1
36129 Gersfeld (Rhön)

Kreis: Fulda
Bundesland: Hessen


Telefon: 06654-919220
Web: www.rhoenforelle.de


Kontakte

Geschäftsführer
Peter Groß
Udo Groß

Gruppe/Gesellschafter

Familie Groß Gersfeld
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Fulda HRA 2586
Amtsgericht Fulda HRB 2599
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE112409766

wer-zu-wem-Ranking

Platz 70.706 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Groß züchtet Besatzfische für Angelvereine.

Bewirtschaftet werden vom Unternehmen aus Hessen mit dem Hauptsitz in Gersfeld mehrere Teiche. Die Leistungsbandbreite erstreckt sich von der Aufzucht über den Handel bis zum Vertrieb. Schwerpunkt der Fischzucht ist der Stör. Verkauft werden sowohl Lebendfische als auch geräucherte und frische Sorten. Forellen bilden eine Kernkompetenz. Der Versand erfolgt bundesweit. Jeweils von April bis zum Oktober öffnen der Angelteich sowie ein Forellengrill. Besichtigungen finden zwischen Juni und September gegen eine Kostenpauschale statt. Die Führungen dauern gut eine Stunde.

Besatzfische bilden den Geschäftsschwerpunkt. Ausgeliefert wird ein umfangreiches Sortiment heimischer Süßwasserfische. Größere Mengen werden mit hauseigenen Spezialfahrzeugen ausgeliefert.
Für alle Stör-Fans gibt es die Sorten Sibirischer Stör und Waxdick sowie Albino Sterlet. Abgerundet wird das Programm von Sterlet und Sternhausen sowie dem seltenen Hausen, auch Beluga genannt. Darüber hinaus gibt es Zierfische. In die Zucht sind fünf Acipenser-Arten für die Vermehrung einbezogen. Beliefert werden die Störsetzlinge sowohl an Züchter als auch an Hobbyzüchter. Der Versand erfolgt mittels einer Spedition.
Eine weitere Kernkompetenz sind Gartenteichfische. Diese können jeweils abgeholt werden.

Gegründet wurde der Betrieb anno 1882 von Eligeus Groß am Standort in Dieterhausen. Später erfolgte die Firmierung zu Fischzucht Rhönforelle. Anfänglich wurden die Bachforellen durch Pferdefuhrwerke in Schüttelfässern zur Anlage transportiert. Geleitet wird die Anlage von Familienmitgliedern Groß. Die Störzucht startete 1990. (fi)


Suche Jobs von Fischzucht Groß
Fischfabriken aus Gersfeld (Rhön)

Unternehmenschronik

1882 Gegründet von Eigeus Groß

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fischfabriken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.224.102 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog