Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Friederikenstift Kliniken aus Hannover

Kirchlich

Eigentümer

1840

Gründung

1200

Mitarbeiter

Das Diakoniekrankenhaus Friederikenstift ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und gleichzeitig Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover.

In der Einrichtung werden nicht nur Medizinstudenten im Rahmen ihres akademischen Lehrauftrags ausgebildet. Auch bilden alle Kliniken Fachärzte in den Spezialgebieten aus.
Das Friederikenstift ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus in eigener Trägerschaft, das sich dem Diakonischen Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannover als Dachverband angeschlossen hat.

Zu den Kliniken zählen beispielsweise die Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, die Anästhesie und Intensivmedizin, die Frauenklinik, die Klinik für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie sowie die Neurochirurgische und Neurologische Klinik. Ferner stehen eine Klinik für Diagnostik und interventionelle Radiologie, eine Klinik für Strahlentherapie, eine Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie und eine Urologische Klinik zur Verfügung.

Zusätzlich zum medizinischen Angebot verfügt das Diakoniekrankenhaus Friederikenstift über Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie über ehrenamtliche Mitarbeiter der Evangelischen Krankenhaushilfe, die Grünen Damen und Herren.

Gegründet wurde das Krankenhaus von christlich engagierten Frauen aus Hannover im Jahr 1840. Das Friederikenstift wandelte sich in den anschließenden Jahrzehnten zu einem großen Allgemeinen Krankenhaus mit vielen ärztlichen Fachabteilungen und einem Schwerpunkt in der Behandlung von Unfallpatienten. Große Bedeutung hat für das Friederikenstift die Schwesternschaft, die sogenannten Friederiken. Seit dem Jahr 1922 sorgen eine eigene Krankenpflegeschule und eigene Weiterbildungseinrichtungen für einen hohen Standard in der Krankenpflege. Die im Friederikenstift ausgebildeten Schwestern der Schwesternschaft arbeiten sowohl in den eigenen Häusern und als auch in anderen Krankenhäusern, in die sie für ambulante Pflegedienste entsandt wurden.

1961 wurde das Haus in der Marienstraße mit rund 100 Betten, die ehemalige Klinik der Eisen- und Stahlberufsgenossenschaft, angekauft. Seit 1950 unterhält das Friederikenstift in Bad Münder eine Sonderstation für Schwerunfallverletzte mit den Schwerpunkten Physio- und Ergotherapie. Ein weiterer Meilenstein war das Jahr 2006. Seit dem 8. Oktober 2006 gehört das Friederikenstift zusammen mit dem Annastift und der Henriettenstiftung zu der Diakonischen Diensten Hannover gGmbH.

Im Jahr 2010 fanden insgesamt 444 Betten in der Einrichtung Platz. Jährlich werden rund 20.000 stationär und etwa 30.000 Patienten ambulant behandelt.

Ansässig ist das Diakoniekrankenhaus Friederikenstift in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. (tl)

Suche Jobs von Friederikenstift Kliniken aus Hannover

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Evangelische Kirche)

Curacon in 48155 Münster () Güstrower Werkstätten in 18273 Güstrow () Agaplesio Diakonieklinikum Hamburg in 20259 Hamburg () Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk in 42799 Leichlingen () Bethesda Krankenhaus in 21029 Hamburg () Evangelische Bank in 34117 Kassel () Evangelische Heimstiftung in 70190 Stuttgart () Diakonissenkrankenhaus in 01099 Dresden () Hospital zum Heiligen Geist in 22391 Hamburg () Krankenhaus Martha-Maria in 90491 Nürnberg () Diakoniekrankenhaus Chemnitzer Land in 09232 Hartmannsdorf () KEH Berlin in 10365 Berlin () Immanuel Diakonie in 14109 Berlin () Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk in 14129 Berlin () Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg in 17036 Neubrandenburg () Diako Flensburg in 24939 Flensburg () Ev. Krankenhaus Oldenburg in 26122 Oldenburg (Oldenburg) () Diako Bremen in 28239 Bremen () Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende in 37075 Göttingen () Florence Nightingale Krankenhaus in 40489 Düsseldorf () Evangelisches Krankenhaus Mettmann in 40822 Mettmann () Comramo in 30173 Hannover () Ev. Krankenhaus Herne-Mitte in 44623 Herne () Augusta-Kranken-Anstalt in 44791 Bochum () Kliniken Essen-Mitte in 45136 Essen () Evangelische Kliniken Gelsenkirchen in 45879 Gelsenkirchen () Ev. Krankenhaus Wesel in 46485 Wesel () Klinikum Niederrhein in 47169 Duisburg () Krankenhaus Bethanien Moers in 47441 Moers () Valeo Kliniken in 59063 Hamm () EVK Köln-Weyertal in 50931 Köln () Evangelisches Krankenhaus Kalk in 51103 Köln () Ev. Krankenhaus Bergisch Gladbach in 51465 Bergisch Gladbach () Krankenhaus Dierdorf in 56269 Dierdorf () Diakonie Klinikum Jung-Stilling in 57074 Siegen () EVK Hagen-Haspe in 58135 Hagen () Diakonie Ruhr in 44787 Bochum () Krankenhaus Sachsenhausen in 60594 Frankfurt am Main () St.Vincenz Krankenhaus Limburg in 65549 Limburg a. d. Lahn () Kindernothilfe in 47249 Duisburg () Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim in 67098 Bad Dürkheim () Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer in 67346 Speyer () Diakoniekrankenhaus Mannheim in 68163 Mannheim () Krankenhaus Salem in 69121 Heidelberg () Diakonie-Klinikum Stuttgart in 70176 Stuttgart () Das Diak: Klinikum in 74523 Schwäbisch Hall () Siloah St.Trudpert Klinikum in 75179 Pforzheim () Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr in 76199 Karlsruhe () Evangelische Diakoniekrankenhaus in 79110 Freiburg im Breisgau () Cnopf'sche Kinderklinik in 90419 Nürnberg ()

Adresse

DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH
- Friederikenstift -
Humboldtstr. 5
30169 Hannover

Kreis: Hannover
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 0511-129-0
Fax: 0511-129-2407
Web: www.diakovere.de

Kontakte

Geschäftsführer
Stefan David - früher bei Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau
Mathias Winkelhake
Uwe Mletzko
Dr. Ulrich Spielmann

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Evangelische Kirche
Typ: Kirchlich
Holding: Diakovere

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 1.200 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1840

Handelsregister:
Amtsgericht Hannover HRB 200506

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: