Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Fürst-Stirum-Klinik Kliniken aus Bruchsal

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

1500

Mitarbeiter

Die Kliniken des Landkreises Karlsruhe bestehen aus der Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal und der Rechbergklinik in Bretten. Beide sind akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Heidelberg.

Die Fürst-Stirum-Klinik und die Rechbergklinik Brettenist verfügen insgesamt über 610 Planbetten. Jährlich werden rund 25.000 Patienten stationär und weitere 45.000 ambulant behandelt.

Die Kliniken Landkreis Karlsruhe gehören zum Verbund der Regionalen Kliniken Holding RKH. Gesellschafter sind der Landkreis Ludwigsburg, die Stadt Bietigheim-Bissingen, der Enzkreis und der Landkreis Karlsruhe. (aw)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Karlsruhe)

Adresse

Kliniken des Landkreises Karlsruhe gGmbH

Gutleutstr. 1-14
76646 Bruchsal

Telefon: 07251-708-0
Fax: 07251-708-57109
Web: www.kliniken-lk.de

Prof. Dr. Jörg Martin (60)

Ehemalige:
Dr. Peter Steiner () - bis 24.02.2015

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
Rechbergklinik Bretten, 75015 Bretten
 07252-54-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.500 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 705991

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 4.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE815147918
Kreis: Karlsruhe (Kreis)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Landkreis Karlsruhe (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: