Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Gentner
Kunststoffteile aus Kammerstein
Download Unternehmensprofil

> 104 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1966 Gründung

> Familien Eigentümer

Gentner GmbH

Gewerbepark 2

91126 Kammerstein

Kreis: Roth

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09178-99893-0

Fax: 09178-99893-93

Web: www.gentner-gmbh.de

Gesellschafter

Kellner-Fricke Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Nürnberg HRB 19581
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 102.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE131938631

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Kellner
Simone Kellner-Fricke
Die Firma Gentner ist fokussiert auf technische Kunststoffe.

Schwerpunkte des familiengeführten Unternehmens aus Bayern mit Sitz in Kammerstein sind die Verarbeitung sowie die anschließende Veredelung von hochwertigen Kunststoffteilen. Ergänzt wird das Portfolio durch die Montage. Begleitet werden die Auftraggeber im kompletten Prozess von der Konstruktion bis zur Entwicklung. Darüber hinaus erfolgt das Lohnspritzgießen. Diese Services werden vorrangig für die Automobilindustrie erbracht.

Für die Konstruktion kommt das Programm Catia V5 zum Einsatz. Ferner steht für die Spritzgusssimulation die Software Moldflow zur Verfügung. Im Anschluss an die Projektierung erfolgen die Abstimmung mit den Auftraggebern sowie das Erstellen von Terminplänen und die Kommunikation bezüglich der Entwicklungsfortschritte.
Für die Verarbeitung stehen Werke in Deutschland sowie in Rumänien bereit. Die Schließkräfte der Maschinen erreichen 1.300 Tonnen.
Die Veredelung mit Dekoren und Haptik sowie Airbags oder mit Metalleffekten erfolgt über vollautomatische Robotermaschinen. Für Reinigungsdienste gibt es eine 4-Zonen-Power-Wash-Anlage.
Die Belederung setzt sich aus der Manufaktur sowie halbautomatischen Prozessen zusammen. Umgesetzt werden diese Dienstleistungen in Rumänien.
Die weiteren Services erstrecken sich vom Ultraschallschweißen über Klebetechniken bis zum Heißgasnieten.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1966 unter der anfänglichen Firmierung Gentner-Kerling. 2003 wurde ein neues Lager in Barthelmesaurach in Betrieb genommen. Hierher wurde 2007 auch die Montage verlagert. 2011 entstand das Tochterunternehmen PW Plast in Rumänien. 2012 starteten Belederungs-Arbeiten für Innenraumbauteile. 2013 übernahm die dritte Generation die Leitung. (fi)


Suche Jobs von Gentner
Kunststoffteile aus Kammerstein

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kunststoffteile

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.236.68 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog