Gigant
Nutzfahrzeughersteller aus Dinklage
Download Unternehmensprofil

> 318 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1953 Gründung

GIGANT GmbH

Märschendorfer Str. 42

49413 Dinklage

Kreis: Vechta

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04443-9620-0

Web: www.gigant.com

Gesellschafter

Krone Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 110276
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 4.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE117777470

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 9.254 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Veismann
Gigant ist ein Unternehmen, das sich europaweit auf marktorientierte Lösungen in der Nutzfahrzeugindustrie spezialisiert hat.

Im Vordergrund des unternehmerischen Handelns steht die Herstellung von Luft- und Blattfederaggregaten, Druckluftbehältern sowie Achssystemen, wie scheibengebremste und trommelgebremste Achsen. Das Unternehmen verfügt über mehr als 500 Servicestationen.

Die Ursprünge des Unternehmens gehen zurück bis in die 1950er Jahre. Alles begann mit der Arbeit in einer Schmiede. 1953 wurde die Firma Trenkamp und Gehle ins Leben gerufen. Sie produzierte die ersten Federaggregate. 1971 erweiterte man die Produktpalette hin zu kompletten mechanischen Aggregaten für Straßenfahrzeuge.

1974 zog das Unternehmen von Mühlen nach Dinklage um. 1985 wurde Gigant Suspension in England gegründet. Im Vordergrund standen der Verkauf und die Lagerhaltung der Gigant Produkte für den englischen Markt. 1991 kam es zum Kauf der Wright Products. Luftbehälter und Stützwinden wurden hier produziert. Später wurde die Firma in Gigant UK umfirmiert.

Das Jahr 1993 war geprägt durch den Kauf der SAE in Frankreich. Das Unternehmen ist Hersteller von Tieflader-, Lenk- und Pendelachsen und gleichzeitig Marktführer im Bereich Spezialachsen in Frankreich. Ein elementarer Markstein in der Firmengeschichte war die Gründung der Gigant Holding. Ihre zentrale Aufgabe bestand fortan darin, die Gigant Gruppe zu steuern. 2004 übernahm Gigant das Unternehmen SMB in Frankreich, ein Hersteller von Standardachsen.

Angesiedelt ist das Unternehmen im niedersächsischen Dinklage. Hier befindet sich der Stammsitz. Von Dinklage aus führt die Gruppe die Produktionsstandorte in Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

Seit 2013 gehört Gigant zur Krone Gruppe mit Sitz in Spelle. (tl)


Suche Jobs von Gigant
Nutzfahrzeughersteller aus Dinklage

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Nutzfahrzeughersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.161.98.96 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog