Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Götz+Moriz (Hagebau) Baustoffhändler aus Freiburg im Breisgau

Familien

Eigentümer

1937

Gründung

320

Mitarbeiter

Götz+Moriz ist ein größerer Baustoff- und Fliesenhändler. An vier Standorten betreibt das Unternehmen auch Baumärkte.

1985 Übernahme der Firma Theiss + Harter. 1986 Erwerb der Firma Schneider Baustoffe, Bad Säckingen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1937 von Wilhelm Götz. ()

Suche Jobs von Götz+Moriz (Hagebau) Baustoffhändler aus Freiburg im Breisgau

Chronik

1937 Gegründet von Wilhelm Götz
1983 Eröffnung des ersten hagebaumarktes in Bad Krozingen
1985 Übernahme der Theiss + Harter
1986 Übernahme Schneider Baustoffe, Bad Säckingen
1992 Eröffnung hagebaumarkt in Lörrach
1998 Übernahme durch BHW (jetzt: Wertheimer Beteiligungsgesellschaft)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhändler

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Wertheimer Baustoffe Familie)


Adresse

Götz + Moriz GmbH

Basler Landstr. 28
79111 Freiburg im Breisgau

Kreis: Freiburg im Breisgau
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0761-497-0
Fax: 0761-497-222
Web: www.goetzmoriz.com

Kontakte

Geschäftsführer
Eckhard Rein
Rolf J. Wertheimer
Michael Erwin Wertheimer

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Wertheimer Baustoffe Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 320 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 8
Gegründet: 1937

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 410976

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 4.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811251661