GS Elektroanlagenmontage
aus Sollstedt
Download Unternehmensprofil

> 200 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1990 Gründung

GS Elektroanlagenmontage GmbH

Buhlaer Weg 6

99759 Sollstedt

Kreis: Nordhausen

Region:

Bundesland: Thüringen

Telefon: 0208-69993-0

Fax: 0208-69993-40

Web: www.gs-elektroanlagen.de

Gesellschafter

Görnert/Schenk
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Jena HRB 404073
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 41.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE120609113

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 16.961 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Bernd Schenk
Kevin Schenk
GS Elektroanlagenmontage ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Produktion von Eisenbahntechnik setzt. Zu den Steckenpferden zählen die Elektro-, Metall- und Holzverarbeitung.

Das Leistungsportfolio umfasst die Fertigung von Elektrokomponenten für Schienenfahrzeuge sowie die E-Montage von Schienenfahrzeugen. Ferner nimmt das Unternehmen seine Lösungen in Betrieb und plant und fertigt Steuerungs- und Schaltanlagen.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug im Jahr 1990. Sechs Jahre später entschieden sich die Gründer und Geschäftsführer Peter Görnert und Bernd Schenk den Hauptsitz nach Sollstedt zu verlegen. Hier stand fortan eine Montagehalle von 1.500 Quadratmetern zur Verfügung.

Ihren Sitz hat die Firma im thüringischen Sollstedt. Die Gemeinde befindet sich im Landkreis Nordhausen. (tl)


Suche Jobs von GS Elektroanlagenmontage
aus Sollstedt

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Eisenbahntechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.223.30 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog