Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Händle Maschinenbauer aus Mühlacker

Konzern

Eigentümer

1870

Gründung

120

Mitarbeiter

Händle ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf der Herstellung von Maschinen und Anlagen für die Aufbereitung und Formgebung keramischer Rohmaterialien richtet. Auf diesem Gebiet ist das deutsche Traditionsunternehmen weltweit führend. Händle verfügt über Kompetenzen bei mechanischen Verfahrenstechniken, wie Mischen, Extrudieren oder Dosieren.

Das Unternehmen verfügt aber auch über Produkte für technologieverwandte Einsatzbereiche, wie beispielsweise Umwelttechnik sowie zementgebundene und Panelfertigung. Des Weiteren hat Händle Maschinen zur Dosierung von Schüttgütern wie Rea-Gips, Talkum oder Flugasche herausgebracht.

Das Produktportfolio beinhaltet unter anderem Rundsilos, Gummibandtransportteure, wie etwa Deckgurt- oder Steilgurtförderer, sowie Doppelwellensiebmischer. Hierbei handelt es sich um ein multi-funktionales Aufbereitungssystem zum Mischen, Befeuchten, Bedampfen, Kneten, Homogenisieren, Aufschnitzeln und Aussondern.

Ebenso bietet Händle Kastenbeschicker, Walzenbrecher, Schnitzler und Brecher, Siebrundbeschicker, offene Doppelwellenmischer, vertikale Einwellenmischer sowie Extruder und Vakuumaggregate. Vervollständigt wird das umfassende Spektrum neben Gebrauchtmaschinen durch Dachziegelpressen und Drehtischpressen sowie durch Ersatz und Verschleißteile. Hierzu zählen zum Beispiel Rost- und Siebplatten, Wellenschutzhüllen und Walzenmäntel.

Zum Einsatz kommen die Maschinen und Anlagen der Firma Händle unter anderem bei der Herstellung von Mauersteinen, Pflastersteinen, Dachziegeln und Keramikfliesen. Rund 90 Prozent der gefertigten Maschinen liefert das Unternehmen ins Ausland. Bei den Ersatz- und Verschleißteilen sind es etwas mehr als zwei Drittel.

Die Anfänge des mittelständisch geprägten Unternehmens gehen zurück bis ins Jahr 1870. Seit 2003 verfügt das Unternehmen über die kleine Servicegesellschaft Händle im polnischen Torun. Im Jahr 2008 investierte man insgesamt 1,5 Millionen Euro am Standort Mühlacker in Bearbeitungsmaschinen und Schweißautomation.

Der Hauptsitz der Firma liegt im baden-württembergischen Mühlacker. Die Stadt befindet sich im Nordwesten dieses Bundeslandes, unweit von Pforzheim. (tl)

Chronik

2001 Übernahme durch J.C. Steele

Adresse

HÄNDLE GmbH Maschinen und Anlagenbau

Industriestr. 47
75417 Mühlacker

Telefon: 07041-891-1
Fax: 07041-891-232
Web: www.haendle.com

Gerhard Fischer (55)
John S. Steele ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1870

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 511695

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813846380
Kreis: Enzkreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
J.C. Steele and Sons Inc. (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
HÄNDLE GmbH Maschinen und Anlagenbau

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro