Zahnradfabrik Hänel
aus Bad Friedrichshall
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1967 Gründung

Zahnradfabrik Hänel GmbH & Co. KG

Siemensstr. 1

74177 Bad Friedrichshall

Kreis: Heilbronn (Kreis)

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07136-9530-0

Fax: 07136-953030

Web: haenel-zahnrad.de

Gesellschafter

Hänel Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRA 101965
Amtsgericht Stuttgart HRB 102316
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE145799737

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 52.359 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Joachim Hänel
Michael Hänel
Die Firma Hänel offeriert Präzisions-Zahnräder.

Kernkompetenzen des baden-württembergischen Unternehmens mit dem Sitz in Bad Friedrichshall sind die Entwicklung und der Vertrieb von einbaufertigen Getriebekomponenten. Zugeschnitten sind die Lösungen auf vielfältige Branchen wie der Maschinenbau und die Robotik oder die Medizintechnik und den Fahrzeugbau inklusive Fördertechniken. Der Betrieb ist Teil der Hänel-Gruppe am gleichen Standort und somit dem führenden Hersteller im Bereich der Lagersysteme sowie Organisationstechniken weltweit.

Als Zahnrad-Techniken erfolgen das Drehen und Verzahnen. Für die Innenräume stehen eine Waagrecht-Räummaschine sowie eine Hochgeschwindigkeits-Senkrecht-Innenräummaschine zur Verfügung. Ergänzt wird das Angebot vom Innen- und Außen-Rundschleifen sowie dem Flachschleifen. Vervollständigt wird die Leistungsfähigkeit vom Laserbeschriften.

Die technische Ausstattung ermöglicht gefräste Stirnräder bis zu einem Durchmesser von 400 Millimeter sowie einer Zahnbreite von 275 Millimeter. Bei geschliffenen Ausführungen liegt die Zahnbreite bei 180 Millimeter. Der Modulbereich erstreckt sich von 0,5 bis maximal 8. In Bezug auf die Geräuschoptimierung werden Sonderlösungen realisiert.

Vertretungen gibt es in der Schweiz und Österreich.
Gesucht werden europaweite Standorte von Frankreich bis Finnland.

Als Referenzen sind Marken wie Rexroth und Deutz Fahr sowie Claas und Siemens aufgelistet.

Gegründet wurde die Fabrik im Jahre 1967 von Gerhard Hänel sowie Hans Umbach. Ab 1969 erfolgten Investitionen in die Ausstattung und den Maschinenpark. Seit 1982 ist allein die Firma Hänel im Besitz der Firma. Mittlerweile hat Sohn Michael die Leitung übernommen. (fi)


Suche Jobs von Zahnradfabrik Hänel
aus Bad Friedrichshall

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Hänel Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.179.37 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog