Hapa
Fensterbauer aus Herrieden

Adresse
hapa AG

Neunstetter Str. 33
91567 Herrieden

Kreis: Ansbach (Kreis)
Bundesland: Bayern

Kontakt
Telefon: 09825-89-0
Web: hapa.de

Vorstand
Adam Pamer
Peter Hackl

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 400 in Deutschland
Umsatzklasse 100 - 250 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1967
Standorte

Gruppe/Gesellschafter

Hackl/Pamer
Typ: Partner
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ansbach HRB 2972
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE197657802

wer-zu-wem-Ranking

Platz 8.341 von 140.000


Die Firma Hapa ist fokussiert auf Kunststoff-Fenster.

Im Zentrum des bayerischen Unternehmens mit Sitz in Herrieden steht die Entwicklung von Fenstern und Türen aus Kunststoff. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Rollladen und Garagentore. Vertrieben werden die Entwicklungen über bundesweite Werksvertretungen. Auch stammen Auftraggeber aus dem angrenzenden Ausland.

Im Bereich Fenster stehen vier Systeme in unterschiedlichen Ausführungen von 85 bis 70 Millimeter zur Wahl. Auch gibt es Unterschiede bei den Isolierkammern sowie den umlaufenden Dichtungen. Wahlweise liegt der Fokus zusätzlich auf dem verstärkten Einbruchsschutz.

Rund um Türen werden Haustüren und Wohnungstüren sowie Türen für Balkone und Terrassen offeriert. Zur Leistungspalette gehören vielseitige Modelle und Dekors wie Berlin 3050 oder Schorndorf 3140.
Rund um Rollläden umfasst das Programm ein Komplettpaket aus einer Hand. Verfügbar sind Ausführungen als Vorsatz und Aufsatz in unterschiedlichen Profilen. An Garagentore werden Sektionaltore und Deckenlauftore sowie Rolltore angeboten.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1967. Anfänglich wurden Rollladen und Kästen entwickelt. Von Anfang an wurde in den Ausbau des Unternehmens investiert. 1971 entstand ein neues Bürogebäude. 1972 und 1974 wurde die Werkhalle erweitert. 1979 erfolgte der Neubau einer Produktionshalle. Ab 1980 kam es zu Erweiterungen. 1995 wurde ein Zweitwerk erworben. 1999 erfolgte die Umfirmierung von Hackl & Partner zu Hapa. 2011 entstand eine neue Lagerhalle. 2013 wurde ein Blockheizkraftwerk errichtet und dieses 2016 erweitert. (fi)



Mehr Adressen Fensterbauer


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.169.230 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog