Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Maxion Wheels Autozulieferer aus Königswinter

Konzern

Eigentümer

1908

Gründung

620

Mitarbeiter

In Europa ist Maxion Wheels, vormals Hayes Lemmerz der einzige Hersteller, der sowohl Stahlfelgen als auch Alufelgen produziert und das Pkw- und das Lkw-Segment bedient. Das Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Lieferanten von Felgen, Bremsen, Antrieben, Aufhängungen, Baugruppen und anderen Leichtmetallkomponenten für Kraftfahrzeuge und Nutzfahrzeuge.

Hayes Lemmerz entstand 1997 durch den Zusammenschluss von zwei der traditionsreichsten Räderhersteller in der Geschichte: Hayes Wheels International (früher Kelsey Hayes) in den USA seit 1908 und Lemmerz Holding GmbH in Deutschland.

2015 kam es zur Umfirmierung in Maxion Wheels Werke. ()

Chronik

1997 Lemmerz fusioniert mit Hayes Wheels
2011 Übernahme durch den Automobilzulieferer Iochpe-Maxio

Adresse

Maxion Wheels Werke GmbH

Ladestr.
53639 Königswinter

Telefon: 02223-71-0
Fax: 02223-71-482
Web: www.maxionwheels.com

Juan José Canteli Villellas (55)
Juan Lorenzo-Morcillo (58)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 620 in Deutschland
Umsatz: 207 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1908

Handelsregister:
Amtsgericht Siegburg HRB 8252

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Rhein-Sieg-Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Iochpe-Maxio (br)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Maxion Wheels Werke GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro