Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Heesemann Maschinenbauer aus Bad Oeynhausen

Privat

Eigentümer

1933

Gründung

195

Mitarbeiter

Heesemann ist ein Hersteller von Schleifmaschinen.

Sie sind nutzbar für das Bearbeiten von Flächen, von Kanten und Profilen sowie von räumlichen Formteilen. Auch bei den Beschaffenheiten des Untergrundes ist die Bandbreite sehr groß. Sie umfasst Holz, Kunststoffe, Gummi und Metalle genauso wie verschiedene Beschichtungen, Lacke und Folien.

Dabei setzt Heesemann auf ein flexibles Baukastensystem. Die Schleifmaschinen können individuell für die verschiedenen Einsatzbereiche und Bearbeitungsflächen zusammen- oder umgestellt werden.

Als Hauptkundenstamm sieht das in Bad Oeynhausen in Ostwestfalen angesiedelte Unternehmen kleinere und mittlere Handwerksbetriebe und Firmen für den Innenausbau, für die schon bei geringen Abnahmemengen vergleichsweise preiswerte Lösungen angeboten werden.

Karl Heesemann begann 1933 mit der Fertigung von Schleifmaschinen. 1952 entwickelte er die erste Durchlauf-Profilschleifmaschine. 1997 nahm das Unternehmen ein eigenes modernes Schleifbearbeitungszentrum in Betrieb. (sc)

Chronik

Adresse

Karl Heesemann Maschinenfabrik
GmbH & Co.KG
Reuterstr. 15
32547 Bad Oeynhausen

Telefon: 05731-188-0
Fax: 05731-3571
Web: www.heesemann.de

Christoph T. Giese (50)

Ehemalige:
Jürgen Heesemann () - bis 02.07.2014
Gerda Heesemann () - bis 11.10.2013
Ingrid Heesemann () - bis 11.10.2013

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 195 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1933

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Oeynhausen HRA 189
Amtsgericht Bad Oeynhausen HRB 130

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.560.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE126010589
Kreis: Minden-Lübbecke
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Heesemann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Karl Heesemann Maschinenfabrik
GmbH & Co.KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro