Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Heess Chemieunternehmen aus Leonberg

Privat

Eigentümer

1897

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Das Unternehmen Gustav Heess befasst sich mit oleochemischen Erzeugnissen.

In erster Linie werden pflanzliche Öle hergestellt und verarbeitet. Verfahrensweisen dabei sind Ölgewinnung durch Pressen und Extraktion, Raffination sowie physikalische und chemische Weiterverarbeitung.

Die Produkte werden an verschiedene Branchen geliefert. Öle und Fette, die als Hilfsstoffe an die pharmazeutischen Industrie gehen, werden unter anderem aus Avocados, Baumwollsaat, Erdnüssen, Jojoba, Kokosnüssen, Macadamianüssen, Mais, Mandeln, Oliven, Raps, Sesam, Soja, Sonnenblumenkernen und Weizenkeimen gewonnen.

Kaltgepresste sowie farb- und geruchsneutrale raffinierte Öle für kosmetische Produkte stammen zum Beispiel von Aprikosenkernen, Granatäpfeln, Hagebuttenkernen, Hanf, Kürbiskernen, Pfirsichkernen, Pistazienkernen, Reis und Traubenkernen.

Gustav Heess beliefert die Lebensmittel erzeugende und verarbeitende Industriezweige neben anderem mit Arganöl, Bienenwachs, Dorschlebertran, Glycerin, Fettmischungen, Carnaubawachs, Kakaobutter, Nachtkerzenöl, Palmöl sowie Spezialprodukten nach individuellen Kundenwünschen. Fette wie Lardöl, MCT-Öl, Paraffinöl, Rapsmethylesther, Rizinusöl, Safloröl, Tallöl, Wollfett und Lanolin werden auf Grund ihrer chemischen und physikalischen Eigenschaften in technischen Bereichen eingesetzt.

Die Produktpalette wird ergänzt durch eine große Anzahl naturbelassener pflanzlicher Öle und Wachse aus kontrolliert biologischem Anbau. So beispielsweise Avocadoöl, Borretschöl, Granatapfelkernöl, Kokosöl, Mandelöl, Palmkernöl, Rizinusöl, Sheabutter, Traubenkernöl und Walnussöl. Diese werden genutzt für den Einsatz in der Naturkosmetik, in der Nahrungsergänzung, in Babynahrung und anderen Lebensmitteln.

Das Familienunternehmen wurde 1897 von Gustav Heess im baden-württembergischen Bad Cannstatt gegründet. Nicht weit davon entfernt befindet sich der heutige Stammsitz in Leonberg bei Stuttgart. Betrieben werden inzwischen Tochtergesellschaften und Produktionsstätten in Europa, Asien und den USA. Mit der kalifornischen Firma Caloy, die sich mit der Herstellung von Ölen aus Nüssen und Mandeln befasst, besteht eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. (bi)

Chronik

Adresse

Gustav Heess
Oleochemische Erzeugnisse GmbH
Mollenbachstr. 29
71229 Leonberg

Telefon: 07152-2007-0
Fax: 07152-2007-100
Web: www.heess.de

Alexander Zastrow ()
Boris Zastrow ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 weltweit
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1897

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 5001

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.700.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE147829001
Kreis: Böblingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Zastrow Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gustav Heess
Oleochemische Erzeugnisse GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro