Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Heinzler Maschinenbau
Maschinenbauer aus Bruckmühl
Download Unternehmensprofil

> 145 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1978 Gründung

> Familien Eigentümer

Heinzler Maschinenbau GmbH

Sudetenstr. 69a

83052 Bruckmühl

Kreis: Rosenheim (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08062-7097-0

Fax: 08062-7097-25

Web: www.heinzler-maschinenbau.de

Gesellschafter

Heinzler Bruckmühl Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Traunstein HRB 11103
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 102.258 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812363048

Kontakte

Geschäftsführer
Markus Heinzler
Robert Heinzler
Heinzler Maschinenbau ist ein Unternehmen, dessen Expertise im Maschinen- und Fahrleitungsbau sowie in der Antennentechnik liegt. Zudem hat sich die Firma auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Produkte aus allen Arten von Blech, Stahl, Leichtmetall und Verbundwerkstoffen spezialisiert.

Insbesondere hat sich das Unternehmen auf die individuelle Produktentwicklung mit anschließender Fertigung von Prototypen spezialisiert. Zudem spielt die serielle Herstellung in hohen Stückzahlen eine wesentliche Rolle.

Weitere Tätigkeitsfelder liegen in der Oberflächenbehandlung, im Fräsen, im Drehen, in der Blechfertigung sowie im Schweißen. Hinzu kommen das Bleigießen, das Rohrlaserschneiden sowie das Lackieren und die CNC-Lohnfertigung.

Der Ursprung des Unternehmens liegt in den späten 1970er Jahren. 1978 rief Johann Heinzler den Betrieb in einer Garage bei Bruckmühl ins Leben. Die Wirkungsstäte war lediglich mit einer Fräsmaschine, einer Drehbank, einem Schweißgerät und einer Säge ausgestattet. Da der Betrieb schnell wuchs, entschloss sich der Gründer, in eine neu erbaute Halle in Bruckmühl zu ziehen.

Das Jahr 1991 stand für das Unternehmen ganz im Zeichen der Gründung des ungarischen Maschinenbauunternehmens Heinzler mit Sitz in Kazincbarcika. Nachdem im Jahr 1998 die Feinmechanikermeister Markus und Robert Heinzler in das Unternehmen eingestiegen waren, entschied man sich, die Firma in Heinzler und Söhne umzubenennen. 2004 investierte das Unternehmen in eine neue Rohrlaseranlage.

Seinen Sitz hat der Maschinenbauer im bayerischen Bruckmühl, das sich im oberbayerischen Landkreis Rosenheim befindet. Darüber hinaus verfügt der Mittelständler auch heute noch über ein Werk im ungarischen Kazincbarcika. Das Werk läuft unter dem Namen Heinzler Gépgyárto. (tl)


Suche Jobs von Heinzler Maschinenbau
Maschinenbauer aus Bruckmühl

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.234.207.100 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog