Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Helly Hansen
Textilindustrie aus München
Download Unternehmensprofil

> 31 Mitarbeiter

> Umsatz: 12 Mio. Euro (2017)

> 1877 Gründung

> Investoren Eigentümer

Helly Hansen Deutschland GmbH

Balanstr. 73 Haus 10

81541 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 089-673496-20

Fax: 089-673496-50

Web: www.hellyhansen.com

Gesellschafter

Altor Equity Partners (Schweden)
Typ: Investoren
Holding: Helly Hansen ASA

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 122012
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 127.823 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Wilhelm Matheson
Helly Hansen fertigt und vertreibt Arbeits-, Segler- und Outdoorbekleidung.

Im Mittelpunkt der Kollektionen steht wetterfeste Bekleidung für Segler - gleichzeitig das Ursprungsfeld von Helly Hansen - und für Wintersportler. Flankierend kommen nicht nur Arbeitsbekleidung und robuste Modelle für den Outdoorbereich hinzu, sondern auch Shorts, T-Shirts und Unterwäsche.

Jährlich kommen zwei neue Kollektionen auf den Markt. Die Marke soll nach dem Konzept des Unternehmens für hochwertige, funktionelle und verlässliche, aber gleichzeitig auch trendig geschnittene Mode stehen. Viele Kleidungsstücke bieten Zusatzfunktionen wie besondere Isolierungen oder Wattierungen für optimalen Wärmerückhalt und als Schlechtwetterschutz. Zudem gibt es auch Modelle mit einem extrem geringen Gewicht.

Seinen Stammsitz hat das vor allem im europäischen Raum agierende Unternehmen im norwegischen Moss. Die deutsche Hauptvertretung für die zentrale Koordination befindet sich in München. Deutschlandweit werden die Helly Hansen-Produkte über den Einzelhandel verkauft, zum Teil auch über Shop-in-Shop Konzepte.

Helly Hansen ist im Besitz von zwei Gesellschaftern. 75 Prozent hält der kanadische Pensionsfonds der Lehrer der Provinz Ontario, Teachers. Die übrigen Anteile liegen beim schwedischen Fonds Altor Fund. Dem gehörte der Kleidungshersteller vorher ganz. Erst 2012 trennte er sich von den Anteilen, die jetzt bei Teachers liegen. Die wollen für das Unternehmen neue Märkte auch außerhalb Europas erschließen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1877 vom norwegischen Kapitän Helly Juell Hansen, der Ölzeug und Südwester für Seeleute zu produzieren begann. Seitdem stand das Unternehmen für zahlreiche Produktneuerungen wie zum Beispiel den ersten Fleece, der als Fiberpile auf den Markt kam. 1997 übernahm die Investmentgesellschaft Investcorp aus Bahrain sämtliche Anteile und verkaufte die 2006 an Altor Equity Partners. (sc)


Suche Jobs von Helly Hansen
Textilindustrie aus München

Chronik

1997 Übernahme durch Investcorp
2006 Übernahme durch Altor Equity Partners

Branchenzuordnung

46.42 Großhandel mit Bekleidung und Schuhen
46.16 Handelsvermittlung von Textilien, Bekleidung, Schuhen und Lederwaren
wer-zu-wem Kategorie: Textilindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Altor Equity Partners)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.233.215.196 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog