Herbert Hipp Verpackung
aus Riegel am Kaiserstuhl
Download Unternehmensprofil

> 47 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1953 Gründung

Herbert Hipp Verpackungs-GmbH

Leopoldstr. 27

79359 Riegel am Kaiserstuhl

Kreis: Emmendingen

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07642-9109-0

Fax: 07642-9109-10

Web: www.herbert-hipp.de

Gesellschafter

Hipp Riegel Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRB 270267
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 178.952 Euro
Rechtsform:

UIN: DE141992330

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 38.919 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Herbert Hipp
Jürgen Hipp
Die Firma Herbert Hipp entwickelt konstruktive Verpackungen.

Im Fokus des Unternehmens aus Baden-Württemberg mit Sitz in Riegel am Kaiserstuhl steht die Fertigung von verschiedenartigen Verpackungsmaterialien. Offeriert werden sowohl Faltschachteln als auch Stanzverpackungen inklusive EPS-Formteile und somit Styropor. Ergänzt wird das Programm von Verpackungsmitteln sowie bruchsicheren Inneneinrichtungen. Die Leistungsbandbreite erstreckt sich von der Entwicklung bis zur Konstruktion. Entsprochen wird jeweils kundenindividuellen Anforderungen.

Im Bereich von Faltschachteln als universelle Verpackungslösung stehen Kartons in sämtlichen Größen sowie Wellpappqualitäten zur Wahl. In einem Arbeitsgang erfolgen die Bedruckung und Rillung sowie Stanzung und Faltung inklusive des Verschließens. Für die Produktion von gerillten oder auch geritzten Zuschnitten entfallen jedwede Stanzformen. Ideal sind die Lösungen sowohl für Inneneinrichtungen als auch Polstereinlagen.

Stanzverpackungen werden als maßgeschneidertes Ergebnis des kreativen Kunden-Outputs kommuniziert. Das Portfolio erstreckt sich von der Idee über die Entwicklung bis zur Herstellung.
Bei den EPS-Formteilen gibt es keinerlei gestalterische Grenzen.
Abgerundet wird das Programm von Packmitteln. Das Angebot umfasst sowohl Selbstklebebänder als auch diverse Füllmaterialien.

Die Lagerfläche umfasst siebentausend Quadratmeter.
Zur Verfügung steht ein eigener Fuhrpark.
Realisiert werden die Lösungen innerhalb kurzer Zeit.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1953 von Herbert Hipp. Anfänglich wurden Rebpfähle gefertigt. Ab 1960 verlagerte sich das Geschäftsfeld auf Verpackungsmaterial. 2000 erfolgten Investitionen in zwei Außenlager sowie 2003 in ein neues Verwaltungsgebäude und 2005 erneut in eine Halle. (fi)


Suche Jobs von Herbert Hipp Verpackung
aus Riegel am Kaiserstuhl

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.249.157 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog