Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

NKT Cables Hersteller von Elektrotechnik aus Köln

Investor

Eigentümer

1891

Gründung

431

Mitarbeiter

NKT Cables ist spezialisiert auf die Herstellung von Fahrdrähten und Leitungsseile für den Bahnbetrieb.

Das Werk in Hettstedt, das ehemalige HFB entwickelt, fertigt und vertreibt Drähte und Seile aus Kupfer und Bronze. Gefertigt werden die Erzeugnisse vornehmlich für Oberleitungsanlagen von elektrischen Eisenbahnen, Straßenbahnen und Trolleybussen, für den Braunkohlentagebau, für Kranbaubetriebe sowie für Bergwerks-, Gruben- und Kranbahnen.

Ein Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung neuer und verbesserter Produkte. So wurde beispielsweise zusammen mit Siemens und der Deutschen Bahn der Einsatz von Kupfer-Magnesiumlegierungsdrähten für Höchstgeschwindigkeiten entscheidend vorangetrieben.

Die in Hettstedt in Sachsen-Anhalt ansässige Filiale ging 1990 aus dem Walzwerk Hettstedt hervor. Heute gehört es komplett zu NKT Cables mit Hauptsitz in Dänemark. ()

Chronik

1891 Gegründet von H.P Prior
1999 Übernahme von Felten & Guilleaume

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (NKT)

Adresse

nkt cables group GmbH & Co. KG

Düsseldorfer Str. 400
51061 Köln

Telefon: 0221-676-0
Fax: 0221-676-2646
Web: www.nkt.com

Detlev Waimann
Geoffrey Cao
Michael Lyng
Roland M. Andersen

Ehemalige:
Peter Becker - bis 11.02.2015
Marc van't Noordende - bis 02.12.2014
Alfred Uschkamp
Henrik Boggild

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
Werk Hettstedt, 06333 Hettstedt
 03476-8714-0

Daten & Fakten

Gesellschafter:
NKT (dk)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert: NKT Holding
WKN: 861226 (NKT)
ISIN: DK0010287663

Mitarbeiter: 431 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1891

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 31558

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 22.600.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE170799591
Kreis:
Region:
Bundesland: