Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Haendler & Natermann Sport aus Hann. Münden

Investor

Eigentümer

1825

Gründung

45

Mitarbeiter

Die Firma Haendler & Natermann Sport, kurz H&N Sport ist weltweit führend für Luftgewehrkugeln.

Im Mittelpunkt des Unternehmens mit Sitz in Hann. Münden steht die Fertigung von Kugeln für Luftgewehre sowie Geschosse. Verwendet werden die Produkte bei olympischen Disziplinen sowie für Jagdwaffen. Abgerundet wird das Angebot durch vielseitiges Zubehör. Vertrieben wird das Programm über weltweite Fachhändler auf allen Kontinenten.

Im Bereich Luftgewehrkugeln erstreckt sich das Sortiment auf unterschiedlichste Anforderungen wie excite-Apollo und excite-Plinking oder excite-Pike.

An Geschossen stehen die Oberflächenbeschichtungen 'Gefettet' und 'Kunststoffbeschichtet' sowie 'High Speed' als verkupferte Ausführung zur Verfügung. Zugeschnitten ist die Munition für Kurzwaffen und Büchsen sowie als Jagd-Schrot. Auch kommen die Produkte bei Vorderlader und Wiederlader zum Einsatz.

Wettkampfmäßig verwendet wurden die Kugeln und Geschosse von nationalen sowie internationalen Schützen wie Matt Emmons und Tomoyuki Matsuda oder auch Manuela Schmermund.

Die Unternehmensgründung war 1825. Ursprünglich wurden Walzblei sowie Bleifolie hergestellt. 1847 erwarb Carl Georg August Natermann den Befestigungsturm von Hann. Münden und startete hier bis 1980 die Produktion von Bleischrot. 1884 entstand die betriebseigene Krankenkasse. 1898 fanden Modernisierungen statt. 1946 wurde nach dem Zweiten Weltkrieg die Fabrikation wieder aufgenommen. Von 1955 an wurde das heutige Programm aufgelegt. 1991 erfolgte die Ausgründung der Gesellschaft H&N Sport als Tochterunternehmen. 2008 kam es zur Loslösung der Muttergesellschaft Haendler & Natermann als ein zu hundert Prozent eigenständiger Betrieb. 2013 erfolgte der Umzug zum heutigen Produktionsstandort. (fi)

Chronik

1825 Unternehmensgründung
1847 Carl Natermann kauft den Hagelturm
1848 Beginn der Bleischrotfertigung im Hagelturm
1884 Gründung einer betriebseigenen Krankenkasse
1991 Ausgründung der H&N Sport GmbH

Adresse

Haendler & Natermann Sport GmbH

Auf dem Dreisch 2
34346 Hann. Münden

Telefon: 05541-90963-0
Fax: 05541-90963-98
Web: www.hn-sport.de

Florian Schwartz ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 45 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1825

Handelsregister:
Amtsgericht Göttingen HRB 112291

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 804.860 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811116168
Kreis: Göttingen
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
UBH Hamburg Christiansen/Schmucker (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Haendler & Natermann Sport GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro