Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hoffmann Group Technischer Grosshandel aus München

Privat

Eigentümer

1993

Gründung

1455

Mitarbeiter

Die Hoffmann Group ist Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge. Das Unternehmen bietet rund 40.000 Qualitätswerkzeuge der 500 weltweit führenden Hersteller.

Entstanden durch den Zusammenschluss von neun deutschen Vertriebsunternehmen für Qualitätswerkzeuge.

Das Unternehmen wurde 1993 gegründet. ()

Chronik

1919 Gründung der J. Hoffmann K.G. Qualitätswerkzeuge
1960 Gründung der Bert Gödde u. Söhne KG in Köln
1962 Gründung der gebo Werkzeuge GmbH in Essen
1993 Gründung der Hoffmann-Gruppe
2011 Eingliederung der Firmen KB Knecht Gebo Werkzeuge

Adresse

Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge

Haberlandstr. 55
81241 München

Telefon: 089-8391-0
Fax: 089-8391-89
Web: www.hoffmann-group.com

Siegfried Neher (55)
Martin Reichenecker (39)
Robert Leurs (48)

Ehemalige:
Bernhard Dressler () - bis 09.02.2015
Patrik Heider () - bis 10.02.2014
Bert Bleicher () - bis 24.07.2013
Stefan-Gerhard Staudacher () - bis 29.01.2013
Siegfried Schmölz ()
Stefan Staudacher ()
Hoffmann Bremen, 28822 Achim
 04202-527-0

Oltrogge & Co. KG, 33609 Bielefeld
 0521-3208-0

Hch. Perschmann GmbH, 38110 Braunschweig
 05307-933-0

Hoffmann Essen Qualitätswerkzeuge GmbH, 45127 Essen
 0201-7222-0

Gödde GmbH & Co. KG, 50739 Köln
 0221-59906-0

Hoffmann Göppingen Qualitätswerkzeuge GmbH & Co. KG, 73037 Göppingen
 07161-622-0

Hoffmann Nürnberg GmbH, 90431 Nürnberg
 0911-6581-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.455 in Deutschland
Umsatz: 960 Mio. Euro (2012)
Filialen: 9
Gegründet: 1993

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 5497

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 512.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE129375678
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro