Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Holiday Park Freizeitparks & Attraktionen aus Haßloch

Privat

Eigentümer

1971

Gründung

194

Mitarbeiter

Der Holiday Park ist ein größerer Freizeitpark und hat eine der besten und größten Riesenachterbahnen Europas.

Themenleitfiguren sind die Biene Maja und Wickie der Wikinger.

Gegründet wurde das Unternehmen 1971 von Erich Schneider. Im November 2010 wurde das Familienunternehmen an die belgische Themenparkkette Plopsa verkauft. Plopsa Freizeitparks gab es bislang vierfach in Belgien und in den Niederlanden. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Europa-Park Rust, Phantasialand.

Chronik

1971 Gegründet von Erich Schneider
2010 Übernahme durch Plopsa

Branchenzuordnung

93.21 Vergnügungs- und Themenparks
56.30 Ausschank von Getränken
wer-zu-wem Kategorie: Freizeitparks & Attraktionen

Adresse

Holiday-Park GmbH

Holidayparkstr. 1-5
67454 Haßloch

Telefon: 06324-5993-0
Fax: 06324-5993-50
Web: www.holidaypark.de

Steve Van den Kerkhof (42)

Ehemalige:
Wolfgang Schneider ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 194 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1971

Handelsregister:
Amtsgericht Ludwigshafen a.Rhein (Ludwig HRB 41719

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 156.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE149372868
Kreis: Bad Dürkheim
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Verhust/Bourlon+BNP (be)
Typ: Partner
Holding: Studio100/Plopsa

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: