Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Horcher
Anbieter von Medizintechnik aus Nidderau
Download Unternehmensprofil

> 50-99 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 1986 Gründung

Horcher GmbH

Philipp-Reis-Str. 3

61130 Nidderau

Kreis: Main-Kinzig-Kreis

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06187-9204-0

Fax: 06187-9204-15

Web: www.horcher.com

Gesellschafter

Horcher Nidderau Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hanau HRB 3536
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 43.200 Euro
Rechtsform:

UIN: DE113558182

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 36.952 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Stefan Horcher
Wolfgang Mathis
Die Firma Horcher ist spezialisiert auf Patientenlifte.

Im Fokus des hessischen Familienunternehmens mit Sitz in Nidderau stehen medizinische Systeme. Schwerpunkte sind Hilfsmittel für Patienten, die körperlich eingeschränkt sind. Vorrangig werden Patientenlifts sowie Badesysteme angeboten. Vervollständigt wird das Programm von Zubehörartikeln. Als Services erfolgt die Wartung und Reparatur. Durch die hohe Qualität zählt der Hersteller zu einem führenden Anbieter weltweit.

Im Bereich der Lifter gibt es diverse Ausführungen. Beim Modell Diana handelt es sich um ein bodenverfahrbares System. Patienten können ergonomisch gehoben und in andere Räume oder ins Bad transferiert werden. Zum Einsatz kommt das Produkt sowohl im Pflegeheim als auch zu Hause. Der Gurtlifter Lexa zählt als Multitalent. Aufgenommen werden können die Patienten aus Sitzpositionen oder vom Liegen. Für Kinder gibt es die Ausführung Tonya.
Als Aufstehhilfe wird das patentierte Produkt Raisa für Erwachsene sowie Kids präsentiert. Zugeschnitten ist die Lösung für jedwede Körpergröße.

Das Modell Bea ist eine Umsetz- sowie Transferhilfe für Toilettengänge oder das Verbringen zum Duschen.
Eine weitere Variante ist der Deckenlift Unilift. Wahlweise gibt es einen Fahrantrieb. Möglich ist es durch Weichenstellungen, dass die Patienten selbsttätig in andere Räume oder ins obere Stockwerk gelangen.
Vervollständigt wird das Programm von einem Gurt-Programm und Ruhesessel sowie Duschliegen und Toilettenstühlen.

Gegründet wurde der Betrieb von Stefan Horcher im Jahre 1986. Mittlerweile ist Sohn Patrick in der Leitung vertreten. (fi)


Suche Jobs von Horcher
Anbieter von Medizintechnik aus Nidderau

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anbieter von Medizintechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.173.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog